1. extratipp.com
  2. TV
  3. Höhle der Löwen

Rekordsumme bei Höhle der Löwen: Gründer wollen für treppensteigenden Rollstuhl 5 Millionen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

einer der Investoren, daneben der treppensteigende Rollstuhl
Gründer wollen für treppensteigenden Rollstuhl 5 Millionen © RTL / Bernd-Michael Maurer

Ein Gründer-Trio präsentiert bei Höhle der Löwen das Produkt Scewo Bro, einen treppensteigenden Elektrorollstuhl. Dafür fordern sie eine XXL-Investitionssumme.

Köln/Schweiz – Seit 2014 flimmert die beliebte Vox-Show „Die Höhle der Löwen“ über die Bildschirme. Viele Unternehmen konnten dank der Show richtig durchstarten und große Erfolge feiern. Mittlerweile läuft bereits die zehnte Staffel der Gründershow. Und in der sechsten Folge der aktuellen Staffel kommt es zu etwas, das es so noch nicht in der Sendung gegeben hat. Thomas Gemperle (34), Pascal Buholzer (29) und Bernhard Winter (27) präsentieren den Löwen das Produkt Scewo Bro, einen treppensteigenden Elektrorollstuhl. Dafür fordern die drei Gründer aus Winterthur in der Schweiz die höchste Investitionssumme in der Geschichte von „Die Höhle der Löwen“. 

Horrende Geldsumme für speziellen Rollstuhl

Satte fünf Millionen Euro für zehn Prozent der Firmenanteile fordert das Gründer-Trio - eine so hohe Summe hatte zuvor noch niemand von den Löwen eingefordert. Bereits ein Teaser, der im Anschluss an die aktuelle Episode gezeigt wurde, lässt einen Blick auf die nicht schlecht staunenden Gesichter der Investoren erhaschen, als sie die XXL-Summe der drei Männer hören.

„Wir haben den wohl coolsten Elektrorollstuhl der Welt entwickelt. Scewo Bro ermöglicht es Rollstuhlfahrern, im Alltag eine riesige Freiheit zu erlangen. Denn er überwindet Grenzen und Hürden, an denen viele andere Rollstühle scheitern”, berichtet Gemperle in einer VOX-Pressemitteilung über das Produkt. Mit ihrer Erfindung möchten die Gründer neue Standards in der Rollstuhlindustrie setzen. Die horrende Geldsumme für den treppensteigenden Rollstuhl begründet Winter mit den Worten: „Wir sagen immer, wir bauen den Tesla unter den Rollstühlen!” Und weiter: „Bei Tesla können Sie nicht mehr einsteigen. Bei uns schon!“

Ob die Löwen bei dem Angebot von fünf Millionen Euro für zehn Prozent der Firmenanteile einschlagen werden? Die sechste Folge läuft am heutigen Montag, 11. Oktober, um 20:15 Uhr bei VOX.

Auch interessant

Kommentare