Höhle der Löwen

Höhle der Löwen-Star Ralf Dümmel verrät sein Erfolgsrezept im Interview mit extratipp.com

Fotomontage: Ralf Dümmel vor Höhle der Löwen und Vox Poster
+
Ralf Dümmel verrät sein Erfolgsrezept im Interview mit Extratipp (Fotomontage)

Ralf Dümmel bekommt fast alle Deals in der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“. Doch was macht ihn so beliebt bei den Gründern? Im Interview verrät er extratipp.com sein Erfolgsrezept.

Hamburg - Ralf Dümmel (54) ist Unternehmer und Geschäftsführer des Familienunternehmens DS Produkte. Seit 2016 ist er auch als Investor der VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“ bekannt (Hier gibt es alle Infos zur Show). Er ist einer der erfolgreichsten Investoren der Show und macht den anderen Löwen wöchentlich große Konkurrenz.

Seine Produkte sieht man häufig in Supermärkten und Drogerien. Nicht ohne Grund nennt man den 54-jährigen Investor auch „Mr. Regal“. Doch warum wollen die Gründer ihre Deals mit Ralf Dümmel eingehen? Im exklusiven Interview mit extratipp.com verrät er uns nun sein Erfolgsrezept.

Höhle der Löwen: Qualität über Quantität!

Ralf Dümmel macht sehr viele Deals, alleine in der aktuellen Staffel investiert er in neun Start-ups. Das ist bei nur sechs Folgen eine unfassbar gute Quote. Man mag es kaum glauben, aber auch ein erfolgreicher Löwe hat manchmal keine Rückschläge. „Auch ich verliere Deals – und dann blutet mein Löwenherz so richtig“, gesteht und der Löwe. Doch am Ende kommt es für ihn nicht auf die Quantität der Deals an, sondern auf die Qualität. „Ich liebe es einfach, Problemlöser zu finden. Da spielt es für mich keine Rolle, wie viele Deals ich bereits abgeschlossen habe. Es ist auch nicht mein Ziel, in der Staffel mehr Deals als andere Löw:innen zu machen, sondern die richtigen Deals. Und ich bin ganz zufrieden“, verrät Ralf Dümmel.

Wir sind nun auch bei Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten „Höhle der Löwen“-Geschichten als Erster lesen.

Ralf Dümmel investiert, was das Zeug hält. Sogar Combi-Deals mit anderen Löw:innen sind dabei. Doch ein richtiges Erfolgsrezept gibt es nicht, verrät er uns: „Wenn es dafür ein Erfolgsrezept geben würde, dann wäre ich sehr happy. (lacht) Ich bin dafür bekannt, in Produkte zu investieren, die sich möglichst breit verkaufen lassen“. Zu den Produkten der 9. Staffel, in die Ralf Dümmel investiert, gehören bideo, ZaunkönigM1K, Back’O’Funny, FLÜWA, Pinky, nao, BeerBag, Haselherzl und POTTBURRI.

Ein Tipp gibt uns der Löwe allerdings noch: Es ist besonders wichtig in Produkte und Artikel zu investieren, die Probleme lösen. „Ich habe relativ früh gelernt, dass eines der besten Produkte das Toilettenpapier ist: Nicht nur wegen Corona! Dieses Produkt wird von der gesamten Bevölkerung genutzt und es verbraucht sich. Das ist perfekt. Leider ist der Markt hier schon gesättigt“.

Höhle der Löwen: Ralf Dümmels erfolgreichste Produkte

Nicht jeder Gründer kann erfolgreich werden, denn der Erfolg liegt nicht nur am Gründer selbst, sondern auch an den Endkund:innen. Das Produkt muss auf dem Markt gut ankommen, was nur schwer beeinflussbar ist. Auch wenn er als Investor von einem Produkt begeistert ist, kann es vorkommen, dass der Markt die Idee nicht wie erhofft annimmt. „Ich kann es meist überhaupt nicht nachvollziehen, schließlich habe ich ja investiert und bin von all meinen Löwenkindern unheimlich begeistert“, verrät der Löwe.

Produkte, die sich mithilfe von Ralf Dümmel aus den letzten Staffeln erfolgreich auf dem Markt etabliert haben, sind die Abfluss-Fee, Rokitta‘s Rostschreck, waschies, AspUraclip, Taste Hero, MIWIAM, GENTLE MONKEYS, flapgrip, GOMAGO und LOOMAID.

„Ich liebe alle meine Gründer:innen und bin richtig stolz auf sie“, bei so einem sympathischen Löwen, ist es kein Wunder, dass er fast alle Deals für sich gewinnt. Mehr spannende Deals gibt es immer montags um 20.15 Uhr auf Vox.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare