1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen: Judith Williams schießt Dagmar Wöhrl ins Aus bei Seifendeal

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Fotomontage: Judith Williams sitzt auf Stuhl und Dagmar Wöhrl
Judith Williams schießt Dagmar Wöhrl ins Aus (Fotomontage) © picture alliance/dpa | Georg Wendt & TVNOW / Bernd-Michael Maurer

Eine Seife in Tabletten-Form sorgt für Drama unter den zwei Unternehmerinnen in der „Höhle der Löwen“. Judith Williams schafft es, trotz schlechterem Angebot, einen Deal mit den Gründern zu machen und dabei Dagmar Wöhrl ins Aus zu schießen.

Köln - In der 4. Folge der aktuellen Staffel „Die Höhle der Löwen“* präsentierten Moritz Simsch (33) und Sebastian Jung (32) ihr Produkt: „Sause“ - eine vegane Flüssigseife in Tablettenform (hier alle Infos zur TV-Show*). „Sause“ soll die Probleme des Plastikmülls auf dem Seifenmarkt schnell beseitigen, denn auch wer auf zusätzliche Beutel mit Flüssigseife angewiesen ist, kann kaum Verpackungskosten sparen. Extratipp.com* berichtet.

Sebastian Jung, Mitgründer von „Sause“, erklärt das Dilemma der Nachfüllungen: „Die produzieren eigentlich genauso viel Abfall wie die Spender“. Darüber hinaus besteht Flüssigseife hauptsächlich aus Wasser im Einzelhandel. Dabei kann unnötiges Gewicht eingespart werden. Werden Flüssigseifen-Nachfüllbeutel bald überflüssig? Die Gründer entwickeln eine Brausetablette, die mit Leitungswasser in einem Seifenspender in Flüssigseife umgewandelt werden kann. Eine Idee an der alle Investoren* teilhaben möchten.

Wir sind jetzt auch auf Telegram: Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren* und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

Die neue Reinigungsmethode wird auch von den Löwen begrüßt. Judith Williams (49)* ist auf Anhieb begeistert: „Ihr seid der Hammer! Euer Produkt ist nicht nur klasse, es ist eine Innovation! Und das ist in Kosmetik nicht einfach!“ Aber nicht nur sie ist daran interessiert, sondern auch Ralf Dümmel (54)* und Dagmar Wöhrl (66)* wollen an daran teilhaben. Dagmar Wöhrl bewundert die Gründer sogar: „Ihr wisst, wovon ihr sprecht und ihr habt vor allem ein saugeiles Produkt!“

Die drei Löwen konkurrieren um die vegane Tabletten-Seife. Nach einer kurzen Diskussion einigen sich die Gründer jedoch auf Beauty-Expertin Judith Williams, obwohl Dagmar Wöhrl ein besseres Angebot abgibt. Die 66-jährige Unternehmerin bietet an, 20 % der Anteile des Unternehmens zu einem Preis von 250.000 Euro zu kaufen, wohingegen Judith Williams ganze 5 % mehr Anteile am Unternehmen möchte für nur 200.000 Euro.

Trotz des niedrigeren Angebots schließen die Gründer mit Beauty-Expertin Judith Williams den Deal. Die Kosmetik-Expertin soll den Gründern mit ihren Markterfahrungen und Produktionsmöglichkeiten helfen. „Was sie uns da mit der Entwicklung bietet, ist natürlich unbezahlbar. Was wir dafür hätten tun müssen, um zu erreichen, was sie in einer Woche schafft: unbeschreiblich“, offenbart Mitgründer Sebastian Jung.

Mehrere spannende Deals und Verhandlungen gibt‘s immer montags um 20.15 Uhr auf Vox (hier alle Sendetermine*).

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare