1. extratipp.com
  2. TV

„Passt nicht“: Hochzeit auf den ersten Blick-Fans zerreißen viertes Match der Experten

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Hochzeit auf den ersten Blick: Fans finden nicht, dass Ralf und Manuela zusammenpassen
Hochzeit auf den ersten Blick: Fans finden nicht, dass Ralf und Manuela zusammenpassen © SAT.1 / Christoph Assmann/Screenshot/Instagram/ralf.hadeb /manuela.hadeb

Die ersten Paare gaben sich bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ bereits das Ja-Wort. Am 10. November stellte Sat.1 weitere Kandidaten vor - doch mit einem gematchen Paar scheinen die Zuschauer nicht einverstanden zu sein.

München - Am 3. November 2021 startete eine neue Staffel der beliebten Sat.1-Show „Hochzeit auf den ersten Blick“. Darin treten Braut und Bräutigam vor den Traualtar - ohne sich zuvor jemals in ihrem Leben gesehen zu haben - und geben sich vor laufender Kamera das Ja-Wort. Eine Show, dessen Konzept extrem erfolgreich ist.

Denn dass auch Wissenschaft tatsächlich Liebe werden kann, stellten schon etliche Paare in der TV-Show unter Beweis. Dabei setzen die HadeB-Experten Dr. Sandra Köhldorfer, Beate Quinn und Markus Ernst alles daran, die richtigen Paare zu matchen. Doch von dem vierten Match der Experten scheinen die Zuschauer gar nicht begeistert zu sein. Im Netz machen sie ihrem Ärger Luft. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Die drei Experten der Sendung Hochzeit auf den ersten Blick: Markus Ernst, Dr. Sandra Köhldorfer und Beate Quinn.
Die drei Experten der Sendung Hochzeit auf den ersten Blick: Markus Ernst, Dr. Sandra Köhldorfer und Beate Quinn. © Sat.1

Hochzeit auf den ersten Blick: Ralf und Manuela sollen sich in Kürze das Ja-Wort geben

Derzeit flackert die achte Staffel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ (alle Infos zur Show) über die TV-Bildschirme. Nachdem sich bereits Selina und Michael und Anika und David das Ja-Wort gegeben haben, enthüllten die Experten am 10. November zwei weitere Paare die sie mit Hilfe verschiedener Tests gematched haben. Neben Marcus und Simone werden sich auch Ralf und Manuela in Kürze zum ersten Mal begegnen.

„Manuela ist eine sehr zielstrebige und selbstbewusste Frau, aber auch sehr fürsorglich. Also sie geht gerne und gut auf einen Mann ein“, beschreibt Beate Quinn die Kandidatin und fügt anschließend hinzu, dass sie somit das perfekte Gegenstück von Ralf sei. (Lesen Sie hier: „Mag die Stimme nicht“: Zuschauer von „Hochzeit auf den ersten Blick“ zerreißen Braut Selina)

Doch nicht nur ihre Persönlichkeiten würden sich super ergänzen, auch die Hörprobe, in der die Kandidaten bereits vorab die Stimmen ihres zukünftigen Ehepartners hören, hätte gezeigt, dass die beiden perfekt zusammenpassen. „Manuela hat es ja gleich so mitgenommen. Sie war zu Tränen gerührt und hat ja schon fast eine Verbundenheit zu ihm gespürt“, so die Sexualtherapeutin.

Hochzeit auf den ersten Blick: Fans mit Auswahl der Experten nicht zufrieden

Doch etliche Zuschauer scheinen das genau anders zu sehen, wie im Netz deutlich wird. „Passt nicht“, so das vernichtende Urteil eines Zuschauers auf Facebook. „Irgendwie passt das nicht.... Berlin und Dortmund viel zu weit auseinander. Und ich könnte mir vorstellen, dass er nicht wegen seiner Firma weg zieht und sie, wegen ihrer Kinder nicht....“, steigt ein anderer mit ein.

Welche der beiden Parteien am Ende recht behalten wird? Wir sind gespannt, ob sich Ralf und Manuela in den nächsten Folgen tatsächlich das Ja-Wort geben werden und wie ihre Reise bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ verlaufen wird.

Auch interessant

Kommentare