1. extratipp.com
  2. TV

Hochzeit auf den ersten Blick: Annika und Manuel - Paar verrät, wie es nach dem Finale weiterging

Erstellt:

Von: Annika Schmidt

Kommentare

Am Anfang hätte wohl kaum jemand an eine Zukunft für das „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Annika und Manuel geglaubt. Nach einem holprigen Anfang, waren sie dennoch das einzige Paar, das sich im Finale für die Ehe entschied. Doch wie ging es nach der Sendung mit den beiden weiter?

Mannheim - Das „Hochzeit auf den ersten Blick“-Paar Annika (27) und Manuel (35) ist das einzige Pärchen der siebten Staffel der Sat.1-Show, dass das TV-Experiment bis zum Ende durchgezogen hat.

Annika und Manuel bei ihrer Hochzeit
Annika ließ sich nicht von der steifen Art Manuels abschrecken und versuchte viel Geduld mit dem „Hochzeit auf den ersten Blick“-Bräutigam zu haben. © Screenshot Instagram Annika

Trotz eines sehr holprigen Starts, entschieden Annika und Manuel sich im Finale für die Ehe. Doch wie ging es mit den „Hochzeit auf einen Blick“-Kandidaten nach der Sendung weiter?

„Hochzeit auf einen Blick“ nimmt nach dem Finale überraschende Wendung

Als sich Annika und Manuel das erste Mal bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ sahen, sprang der Funke nicht gleich über. „Ich stehe eigentlich auf blond“, erklärte der Mannheimer beim Anblick der brünetten Reiseverkehrskauffrau. Manuel, der bereits seit zehn Jahren Single war, fiel es sichtlich schwer, Annika näher zu kommen. Sogar das Händchenhalten während der Hochzeitszeremonie war schon zu viel Kontakt für den 35-Jährigen. (Hier gibt es Infos zu den Experten der Kuppel-Show)

Während der Flitterwochen kriselte es dann so richtig bei dem „Hochzeit auf einen Blick“-Paar. Kaum einer hätte da wohl noch an ein Happy End gedacht hat. Doch die frischgebackene Braut gab so schnell nicht auf. „Wir wollten es unbedingt“, erklärt Manuel das Durchhaltevermögen. Irgendwann platzte tatsächlich der Knoten bei dem steifen Mannheimer. Nachdem sich die beiden TV-Kandidaten das erste Mal küssten, kamen auch bei Manuel die Schmetterlinge im Bauch so langsam in Schwung. Im Finale überraschte der Brillenträger sogar mit einer Liebeserklärung für Annika. „Liebe Annika, ich wollte mich bei dir nochmal wirklich bedanken. Bedanken für deine Geduld, deine Offenheit“, verkündet Manuel auf seiner etwas steifen Art. Doch wie hat sich die Beziehung der beiden nach Ende der Show entwickelt?

So ging es nach der Show bei den „Hochzeit auf den ersten Blick“-Kandidaten weiter

Inzwischen ist das „Hochzeit auf den ersten Blick“-Traumpaar den nächsten Schritt gegangen. Annika hat ihre Koffer in Sachsen gepackt und will zu ihrem Ehemann nach Mannheim ziehen. Mit einer großen Geste überreichte der 35-Jährige seiner Frau den Haustürschlüssel zum neuen, gemeinsamen Heim. (Hier gibt es die besten TV-Show im Überblick)

Damit sind Annika und Manuel das einzige Paar, die heute noch zusammen sind. Lediglich die „Hochzeit auf den ersten Blick“-Kandidaten Lisa und Michael haben noch regelmäßig Kontakt und schließen nicht aus, das irgendwann aus ihrer Freundschaft auch mehr werden könnte.

Kann aus einem Experiment Liebe werden? Ja, kann es!“, schreibt Annika nach dem Ende der Sat.1-Show. Die 27-Jährige und Manuel setzen voll auf eine gemeinsame Zukunft und überraschen damit so manchen Kritiker.

Weitere Artikel von „Hochzeit auf den ersten Blick“ gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare