Achterbahnfahrt der Gefühle

Hochzeit auf den ersten Blick: Zerstört Norberts Eifersucht die Beziehung zu Wiebke?

Nach ihrer Trauung bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ geht die Ehe bei Wiebke und Norbert immer weiter auf Talfahrt. Zerstört seine Eifersucht die Beziehung?

Leipzig - Diskussionen statt Küsse, Ernüchterung statt Glücksgefühle - die noch junge Ehe zwischen Norbert (59) und Wiebke (52) erhält erste Risse, wie extratipp.com* berichtet. Nach ihrer Trauung bei „Hochzeit auf den ersten Blick“* (Sat.1) kehrt allmählich Alltag in die noch junge Beziehung ein. Wiebke kann mit manchen Charaktereigenschaften des Kriminalpolizisten überhaupt nicht umgehen und hat so ihre Probleme. Zerstört nun Norberts Eifersucht die noch junge Ehe?

Stand die Ehe von Wiebke und Norbert bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ (Sat.1*) von Anfang an unter keinem guten Stern? Schon die Hochzeitsnacht endete in der Notaufnahme, da Norbert starke Schmerzen am Fuß verspürte. In den Flitterwochen hatte Wiebke mit immer mehr Dingen zu hadern, die sie an ihrem Ehemann stören. Dann vergaß die Hochbauingenieurin sogar den Ehering*. Und nun die Eifersucht von Norbert? Zerstört er damit die Beziehung zu Wiebke? (Lesen Sie hier: Hochzeit auf den ersten Blick: Sendezeiten im TV und jederzeit bei Joyn*)

Hochzeit auf den ersten Blick: Passen Wiebke und Norbert wirklich zusammen?

Das frisch vermählte Ehepaar erlebt seit der Trauung eine echte Achterbahnfahrt der Gefühle, dabei waren sich die Experten von „Hochzeit auf den ersten Blick“* so sicher. Doch die junge Ehe befindet sich seit den Flitterwochen auf Talfahrt. Zu viele Charaktereigenschaften von Norbert stören die 52-jährige Wiebke, eine macht ihr sogar Angst*. Und dann kommt auch noch die Eifersucht dazu.

Bei einem Gespräch will Wiebke herausfinden, wie Norbert zum Thema Eifersucht steht. Der 59-Jährige hat die Ansicht, dass ein „gewisses Maß an Eifersucht davon zeugt, dass man sein Gegenüber liebt oder gern hat“. Eine Ansicht, die man durchaus vertreten kann. Doch mit einer weiteren Erklärung scheint Wiebke ein Problem zu haben. Ein Grund für die Trennung?

Hochzeit auf den ersten Blick: Wiebke kann Norberts Meinung nicht nachvollziehen

Ob Norbert das genauer erklären könne, wollte Wiebke von ihrem Ehemann wissen. Norbert erzählt daraufhin, dass er es nicht gerne sehe, wenn sich seine Partnerin mit einem anderen Typen unterhielte oder mit diesem auf die Tanzfläche ginge. Dann würde der Kriminalpolizist irgendwann eingreifen und seine Partnerin wieder zu sich an den Platz holen.

Für Wiebke nicht gerade ein Grund eifersüchtig zu werden, das verrät der überraschende wie auch irritierende Blick der 52-Jährigen. Daher fragt sie auch nochmal nach: „Echt?“ Und so gibt es weitere Differenzen, die das noch junge Ehepaar überbrücken muss. Hoffen wir, dass sich Wiebke und Norbert die Zeit dafür nehmen. Apropos: Bei diesem Gespräch trägt Wiebke den Ehering wieder. Es ist also doch nicht alles schlecht beim TV-Paar.

Hochzeit auf den ersten Blick: Alle Informationen zur Sat.1-Sendung auf der Themenseite.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Sat.1/Screenshot & picture alliance/Kent Porter/The Press Democrat/AP/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare