1. extratipp.com
  2. #TV

Hochzeit auf den ersten Blick: Fans hegen große Zweifel an Paar-Experten - Trefferquote zu gering?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Jonas Erbas

Auf Facebook hagelt Kritik an „Hochzeit auf den ersten Blick“ (Sat.1): Viele Fans hegen Zweifel an der Trefferquote der Paar-Experten.

München - Für Fans von Liebe, Drama und Herzschmerz führt derzeit kein Weg an „Hochzeit auf den ersten Blick*“, dem Quotenhit von Sat.1*, vorbei. Das Konzept hinter der Show ist durchaus innovativ: Basierend auf verschiedenen Angaben wählt eine Gruppe aus Paar-Experten zwei verheißungsvolle Singles aus - die heiraten dann, ohne einander zu kennen. Funkt es zwischen den beiden, bleibt die Ehe bestehen - kracht es, wird diese prompt annulliert. Nun äußern die Fans große Zweifel an der Trefferquote der Kuppler - mit Recht?

Die Experten der Sendung Hochzeit auf den ersten Blick: Markus Ernst, Dr. Sandra Köhldorfer und Beate Quinn.
Bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ heiraten Personen, die sich vorher noch nie gesehen haben - doch nun gibt es Kritik an den Paar-Experten © Sat.1

Hochzeit auf den ersten Blick: Fans zweifeln an Paar-Experten - „beängstigende Trefferquote“

Bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ stehen heute (23. Dezember 2020) wieder zwei Entscheidungen an: Martin und Ariane sowie Janina und Dennis werden um 20:15 auf Sat.1 verkünden, ob sie verheiratet bleiben möchten oder nicht. Der Großteil ihrer Vorgänger entschied sich gegen den großen Schritt und ist inzwischen wieder geschieden, darunter auch Paare wie Lisa und Michael oder Daniela und René. Nun übten Fans der Sendung auf Facebook* scharfe Kritik an der Trefferquote der Paar-Experten.

„Angesichts der wahrhaft beängstigenden Trefferquote der sogenannten Experten in dieser Staffel darf man sich wahrlich überraschen lassen“, kommentierte ein Nutzer unter einen Facebook-Beitrag von „Hochzeit auf den ersten Blick“, der die heutige Entscheidung bei Martin und Ariane sowie Janina und Denis ankündigte. Auch die Auswahl der Kandidaten stößt auf Kritik. „Erschreckender finde ich, dass man Menschen mit offensichtlichen Bindungsproblemen überhaupt jemandem am Altar zur Seite stellt. Eine Hochzeit zaubert sowas nicht weg. Das sollten Therapeuten wissen“, meint eine Zuschauerin.

Hochzeit auf den ersten Blick: Fans schüren Hoffnung - lagen die Paar-Experten diesmal richtig?

Viele Fans sind allerdings hoffnungsvoll, was die aktuellen Paare angeht. Eine Nutzerin hält Martin und Ariane sowie Janina und Dennis für „gut gematcht“ - die Trefferquote der Paar-Experten bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ könnte sich also noch einmal gehörig verbessern. Das Expertenteam darf sich jedoch auch ruhig einmal auf die Schulter klopfen: Zwischen Annika und Manuel hat es dieses Jahr so richtig gefunkt - die beiden sind tatsächlich verheiratet geblieben!

TV-Fan? Alle News und spannende Geschichten zu Shows wie „Goodbye Deutschland*“, „DSDS*“ oder „Das Supertalent*“ gibt es hier*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Auch interessant

Kommentare