1. extratipp.com
  2. TV

Fake-Verdacht bei Hochzeit auf den ersten Blick: Brautpaar schenkt sich zufällig das Gleiche

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Hochzeit auf den ersten Blick: Selina und Michael schenkten sich die gleiche Box
Hochzeit auf den ersten Blick: Selina und Michael schenkten sich die gleiche Box © Screenshot/Sat.1

Hochzeit auf den ersten Blick: Am 3. November gaben sich Selina und Michael das Ja-Wort, ohne sich vorher gesehen zu haben. Dabei kam es zu einer großen Überraschung: Denn die beiden Kandidaten übergaben sich das gleiche Geschenk. Zufall oder doch Fake?

Köln - Einen Menschen zu heiraten, den man noch nie zuvor in seinem Leben gesehen hat - genau auf dieses Experiment lassen sich seit dem 03. November erneut liebenswürdige Singles ein. Bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ wird ihr Partner zwar von drei HadeB-Experten auf Herz und Nieren geprüft, dennoch erhalten die Kandidaten vorab keinerlei Informationen über ihren zukünftigen Mann.

Doch in der ersten Folge der neuen Staffel, die am 3. November auf Sat.1 zu sehen war, beschlich etlichen Zuschauern das Gefühl, dass die beiden im Vorfeld doch ein paar Details wusste. Der Grund: Selina (26) und Michael (30) schenkten sich beinahe das Gleiche. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

Hochzeit auf den ersten Blick: Selina und Michael überreichen sich identisches Geschenk

Dass aus Wissenschaft tatsächlich Liebe werden kann, stellten bereits mehrere Paare bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ (alle Infos zur Show) unter Beweis. Selina und Michael wollen an diesen Erfolg anknüpfen und gaben sich vor laufender Kamera das rechtskräftige Ja-Wort, ohne sich vorher ein einziges Mal gesehen zu haben. Wenige Minuten vor der Zeremonie lagen die Nerven jedoch bei beiden noch blank, umso schöner, dass sich Selina und Michael gegenseitig eine kleine Freude machten. Dabei kommt es zur großen Überraschung: Beide schenkten eine Box mit verschiedenen Kleinigkeiten.

Selina ist überrascht: Sie hat ihrem Zukünftigen die gleiche Box geschenkt
Selina ist überrascht: Sie hat ihrem Zukünftigen die gleiche Box geschenkt © Screenshot/Sat.1

Während es Michael auf den ersten Blick gar nicht auffällt, ist Selina aufmerksamer. „Dieselbe Box habe ich ihm ausgesucht. Das ist echt verrückt, als wäre man seelenverwandt“, gibt Celina fassungslos zu. Doch handelt es sich dabei tatsächlich nur um ein Zufall, oder werden die Geschenke vorab abgesprochen?

Hochzeit auf den ersten Blick: Zufall oder doch Fake?

Das bleibt bisher offen. Schaut man sich jedoch die beiden „Hochzeit auf den ersten Blick“-Teilnehmer an, kann man sich durchaus vorstellen, dass es sich dabei um kein abgekartetes Spiel handelt. Bereits beim ersten Aufeinandertreffen konnten sie kaum die Finger voneinander lassen und schreckten nicht davor zurück, ihr JA-Wort mit einem Kuss auf den Mund zu versiegeln. Ob die Harmonie erhalten bleibt, oder ob doch noch die Fetzen fliegen werden? Wir sind gespannt!

„Hochzeit auf den ersten Blick“ immer mittwochs um 20.15 Uhr auf Sat.1

Auch interessant

Kommentare