1. extratipp.com
  2. #TV

Netflix-Serie „Haus des Geldes“ macht Schluss

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Chiara Kaldenbach

„Haus des Geldes" gehört aktuell zu einer der beliebtesten Netflix-Serien. Nun soll aber mit der spanischen Serie Schluss sein.

Florenz - Ist denn wirklich schon Schluss? „Haus des Geldes" gehört auf Netflix zu einer der beliebtesten Serien. Und das, obwohl die Krimi-Serie anfangs nur für das spanische Fernsehen produziert wurde. Doch als Netflix die spanische Serie weltweit ausstrahlte, wurde das Krimi-Drama zum echten Erfolg.

Verkleidungskopf
Haus des Geldes endet nach der 5. Staffel © Rolf Vennenbernd

Damit soll jedoch jetzt Schluss sein. Eine Enttäuschung für alle „Haus des Geldes Liebhaber“ - Die beliebte Netflix-Serie neigt sich dem Ende zu. Trotzdem verspricht Serie-Schöpfer Alex Pina nochmal ein spannendes Finale. Mit der Ankündigung „so episch wird wie nichts, was wir bisher gedreht haben.“, lässt der „Haus des Geldes“Schöpfer alle Fans hoffen.

Auch interessant

Kommentare