1. extratipp.com
  2. TV
  3. GZSZ

„GZSZ“-Paul wird Polizist - Niklas Osterloh ist jetzt bei der „WaPo Duisburg“

Erstellt:

Kommentare

Niklas Osterloh macht ein Selfie mit einem Kollegen
„GZSZ“-Paul wird Polizist - Niklas Osterloh ist jetzt bei der „WaPo Duisburg“ © Instagram/niklasosterloh

GZSZ Schauspieler Niklas Osterloh ergattert neue Rolle in einer ARD-Krimiserie. Als Polizeiobermeister beschützt er mutig die Bürger von Duisburg.

Bisher ist Niklas Osterloh (32) als Paul aus dem RTL-Format „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bekannt. Dort ist er mit Emily verheiratet – Doch nach einem Seitensprung hat ihre Ehe tiefe Risse bekommen und Paul kämpft nun mit allen Mitteln um die Beziehung. Jetzt wagt sich der Schauspieler an ein ganz anderes Projekt. Er wird schon ab Januar 2022 im ARD in der Serie „WaPo Duisburg“ zu sehen sein. In der Krimiserie spielt er den Polizeiobermeister namens Frank von Dijk. Ab dem 11. Januar 2022 wird die erste Staffel immer Dienstag um 18:50 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

In seiner neuen Rolle spielt der Schauspieler einen Mann, der als Kind aus den Niederlanden nach Duisburg kam. Das ARD erzählt über die Figur Frank von Dijk: „Frank ist eine absolute Wasserratte und verbringt jede freie Minute auf und in dem nassen Element.

Der Job bei der Wasserschutzpolizei passt zu ihm wie Sand zum Strand, und mit großer Leidenschaft heizt er mit Vollgas durch den Duisburger Hafen, um Verbrecher dingfest zu machen. In seiner Freizeit fährt der durchtrainierte Sunnyboy Jetski, Wakeboard oder chillt einfach nur in der Sonne. Frank lebt auf seinem eigenen Hausboot im alten Eisenbahnbassin. Das ist eigentlich nicht erlaubt, aber was soll er machen: Sich selbst einen Strafzettel schreiben?“.

Spielt Niklas Osterloh als Sunnyboy und Wasserratte sich selbst?

Die Beschreibung seiner Rolle erinnert stark an Niklas Osterloh selbst. Auf Instagram postet er einige Bilder am Strand und mit Surfbrett. Eine echte Wasserratte ist er also auch in seinem Privatleben. Und noch etwas haben Frank von Dijk und Niklas Osterloh gemeinsam: Sie sehen gut aus. Vom ARD heißt es: „Franks gutes Aussehen kombiniert mit seinem lockeren Lebensstil zieht Frauen an wie ein Magnet. Und so ist die Liste seiner Affären und Ex-Freundinnen lang. Mit seiner positiven und humorvollen Art fliegen ihm auch die Herzen auf dem WaPo-Revier zu, nur Kollegin Arda scheint so gar nicht auf Franks Charme zu reagieren.“

Auch interessant

Kommentare