1. extratipp.com
  2. TV
  3. GZSZ

Vater-Tochter-Zeit: Jörn Schlönvoigt mit Delia auf Spielplatz

Erstellt:

Kommentare

Jörn Schlönvoigt mit Delia auf Spielplatz
Jörn Schlönvoigt mit seiner Tochter auf dem Spielplatz © Instagram/Jörn Schlönvoigt

Jörn Schlönvoigt genießt den Tag mit seiner Tochter Delia in vollen Zügen. Der GZSZ-Star wurde im Jahr 2017 zum ersten mal Vater. Mittlerweile ist Delia 4 Jahre alt und die Kleine kann bereits am Spielplatz schaukeln.

Berlin - Jörn Schlönvoigt ist gerne Papa. Seit 2017 darf er sich stolzer Papa von Tochter Delia (4) nennen. Bei seinen Fans kommt die Vater-Tochter-Beziehung sehr gut an. Gemeinsam mit seiner Frau Hanna verbringt die dreiköpfige Familie viel Zeit miteinander. Doch ab und zu sind auch Vater-Tochter-Tage am Spielplatz angesagt.

Jörn Schlönvoigt und seine kleine Prinzessin

Der 35-jährige Schauspieler liebt es, mit seiner „kleinen Prinzessin“ Zeit am Spielplatz zu verbringen. Der stolze Vater schoß einige Fotos zusammen mit Delia und begeisterte seine Fans damit. Die beiden sehen sehr glücklich zusammen aus. Und das Selfie der beiden hat eine besondere Bedeutung: Der GZSZ-Star möchte damit Spenden für den Bau von inklusiven Spielplätzen sammeln. 

Bei den Schlönvoigts ist Familienplanung noch nicht vom Tisch

Nachdem die beiden Eltern überglücklich mit der kleinen Delia sind, schließen sie weiteren Nachwuchs nicht aus. Als Hanna und Jörn bereits im Oktober darauf angesprochen wurden, ob sie sich ein Geschwisterchen für Delia wünschen, verneinten sie dies nicht. Jedoch haben die Eltern noch keine genauen Pläne. Vor allem wollen sie die Zeit mit der kleinen Tochter in vollen Zügen genießen. Jörn meint: „Wir wollen jetzt erst mal noch die Zeit mit Deli genießen.“

Auch interessant

Kommentare