1. extratipp.com
  2. #TV
  3. GZSZ

Drama bei GZSZ: Yvonne wird erblinden

Erstellt: Aktualisiert:

GZSZ: Gerners Ehefrau Yvonne wird erblinden
GZSZ: Gerners Ehefrau Yvonne wird erblinden © TVNOW

Yvonne Bodes Erkrankung der Netzhaut wird sich in der Sendung verschlimmern. Gisa Zach sprach über ihre Vorbereitungen darauf, dass Yvonne erblindet. 

Potsdam – Die beliebte TV-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ begeistert die RTL-Zuschauer bereits seit dem Jahr 1992 mit spannenden Geschichten rund um die Höhen und Tiefen des Privat- und Berufslebens. Die ursprünglich aus Hannover stammende Schauspielerin Gisa Zach (47) spielt in der TV-Sendung bereits seit dem Jahr 2019 die Rolle der Yvonne Bode, die die Ehefrau des Rechtsanwalts Jo Gerner (gespielt von Wolfgang Bahro) ist.

In einem Interview mit RTL sprach die Prominente nun darüber, wie sich die Story rund um die Erkrankung der Netzhaut ihrer Serienrolle der Yvonne Bode weiterentwickeln wird. Dabei verriet die Darstellerin, dass sie über Yvonnes Krankheitsverlauf bereits mehr als die Fans der Serie wissen würde. Die Heilungschancen von Gerners Frau standen bei 60 Prozent, wobei die Therapie jedoch nicht anschlug und sich der Zustand der optimistischen Ehefrau von Jo verschlechterte.

Als „GZSZ“-Zuschauer denkt man noch, dass Yvonne noch von einem Spezialisten geheilt werden könnte. Gisa Zach verriet jedoch nun in dem Interview, dass sie bereits mehr über den weiteren Krankheitsverlauf ihrer Rolle weiß und gab eine Vorschau. „Ich hab schon ein paar herausfordernde Geschichten in meinem Leben spielen dürfen, aber ich muss ganz ehrlich sagen, vor der Geschichte, dass ein sehender Mensch blind wird, hab ich mehr als großen Respekt“, so Zach. Yvonne wird durch ihre Erkrankung also tatsächlich erblinden.

Die Schauspielerin verriet, dass sich Yvonne noch am Anfang ihrer Erkrankung befindet

Gisa Zach (47) erzählte in dem Interview zudem, dass sich ihr Seriencharakter Yvonne derzeit zwar noch am Anfang ihrer Erkrankung befinde, sie aber im Krankheitsverlauf ihr Sehvermögen verlieren wird. „Wir erzählen ja einen Krankheitsverlauf und insofern bin ich noch ganz am Anfang dieser Krankheit und das einzige, was Yvonne schon weiß, ist, dass sie erblinden wird“, enthüllt Zach. Die Schauspielerin sprach darüber, dass tatsächliche Seheinschränkungen ihrer Serienfigur bisher noch nicht so stark seien, was erst noch auftreten würde. Gisa Zach erzählte, dass ihre Schauspielarbeit nun darin bestehen würde, sich intensiv mit dem Erblinden von Yvonne zu beschäftigen. 

Auch interessant

Kommentare