1. extratipp.com
  2. TV
  3. GZSZ

Überraschendes GZSZ-Comeback - Lars Pape kehrt als Michi zurück

Erstellt:

Kommentare

Lars Pape kehrt zu GZSZ zurück
Lars Pape kehrt zu GZSZ zurück © RTL / Rolf Baumgartner

Ein frühes Weihnachtsgeschenk für alle GZSZ-Fans. Lars Pape wird ab dem 27. Dezember wieder als Michi Bode bei GZSZ zu sehen sein!

Freudige Nachrichten zu Weihnachten für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Fans! Ein echter Serienliebling kommt zurück in den Kiez - und zwar kein anderer als Michi Bode! Schauspieler Lars Pape erklärt, wie die Rückkehr der beliebten Serienfigur aussieht.

Im Mai 2021 verabschiedete er sich vom Kolle-Kiez und nach Weihnachten kehrt er wieder zurück. Fans haben nun Grund zur Freude, denn der beliebte Charakter Michi kommt tatsächlich zurück. Da die Serienfigur bei den Zuschauern so gut ankam, wurde Michi jetzt kurzer Hand wieder ins Drehbuch geschrieben. „Ich empfinde es als ein so großes Geschenk, wieder zurückkommen zu dürfen. Und ich habe Michi, die Kolleg*innen vor und hinter der Kamera und das Studio wirklich vermisst“, freut sich Darsteller Lars Pape.

Achtung, Spoiler: So sieht Michis GZSZ-Rückkehr aus

Schauspieler Lars Pape freut sich riesig über seine Rückkehr. Wie die genau aussieht, erklärt der Darsteller bereits vorab „Michi ist eigentlich auf dem Weg nach Prag, um dort mit ein paar Freunden Silvester zu feiern. Da er aber von Yvonnes Erkrankung weiß, will er sich persönlich ein Bild davon machen. Er stellt dann auch relativ schnell fest, dass er gebraucht wird und entscheidet sich, Silvester in Berlin bei Yvonne zu verbringen.“, verrät Pape. 

Fans freuen sich über die Rückkehr von Michi, denn er wird im Kiez sicherlich wieder für gute Stimmung und witzige Sprüche sorgen. Zuschauer können sich auf ein spannendes Serien-Jahr in 2022 freuen. Michi wird ab Folge 7.414 wieder zu sehen sein. Die Folge erscheint am 27.12.2021 um 19:40 Uhr im TV, vorab bereits auf RTL+. „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ läuft montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL.

Auch interessant

Kommentare