Abschied auf Zeit

Bye, Bye Katrin: GZSZ-Star Ulrike Frank steigt aus für neues Projekt

Bye, Bye Katrin: GZSZ-Star Ulrike Frank steigt aus für neues Projekt
+
Bye, Bye Katrin: GZSZ-Star Ulrike Frank steigt aus für neues Projekt.

Ulrike Frank wird vorerst nicht mehr für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ vor der Kamera stehen. Für ein Theaterprojekt nimmt sie sich eine kurze Auszeit.

Berlin – Schock für die Fans der beliebten Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten”: Ulrike Frank verlässt die Serie - allerdings gönnt sich die Schauspieleiern nur eine Pause. Fans müssen also nicht allzu lange auf Ulrike Frank verzichten. Als Geschäftsfrau Katrin Flemming steht Schauspielerin bereits seit dem Jahr 2002 für die RTL-Serie vor der Kamera. In ihrer Pause legt die 52-Jährige jedoch keinesfalls ihre Beine hoch, vielmehr möchte sie sich einem anderen Projekt widmen und dafür führt es Frank zurück auf die Bühne - das verriet der Serien-Star nun auf ihrem Account auf Instagram. 

Nur kurze GZSZ-Pause

Für das Stück „Ein gemeiner Trick“ von David Foley verabschiedet sich Frank eine Zeit lang von GZSZ. Sie sei schon ganz aufgeregt und sie freue sich so, dass der Vorhang für dieses Jahr doch noch hochgehen könne, schreibt die Schauspielerin unter ihren Instagram-Post, auf dem das Theaterplakat zu sehen ist. Sie fügt hinzu, dass das Plakat in Druck sei, die Theater würden wieder öffnen und die Proben für das Stück würden auch bald beginnen. Starttermin des Stücks sei im Herbst. Die Regie bei dem Theaterstück übernimmt „Diese Drombuschs“-Star Marion Kracht.

Um sich auch gut für ihre Rolle vorzubereiten, nimmt sich Ulrike Frank eine Auszeit vom Kolle-Kiez - jedoch nur für kurze Zeit. Bei GZSZ mache sie nur ganz kurz mal Pause für die Endproben und die Premiere, ansonsten laufe alles parallel, schreibt die Serien-Darstellerin weiter. Sie fügt hinzu, dass sie ohne „KF“ und ihr „favorite Team” nicht könne. Die Kürzel „KF“ stehen für ihre Rolle der Katrin Flemming.

Die Fans haben vollstes Verständnis für die kurze Abwesenheit der Darstellerin, wie sich in den Kommentaren unterm dem Post zeigt. Zwar werde sie vermisst werden, doch nach Corona, haben die Fans Verständnis, dass Frank es auch wieder auf die Bühne zieht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare