GZSZ (RTL): Laura und Felix finden den Beweis - Wird Jo Gerner nun eiskalt zerstört?

GZSZ: Hat John Bachmann einen Herzinfarkt im Mauerwerk? Am Donnerstag finden Laura und Felix den Beweis, dass Jo Gerner wohl Moritz bezahlt hat. Kommt es zur Trennung zwischen Jo Gerner und Yvonne?

Berlin - Zum Beginn der GZSZ-Folge vom 7114 vom Donnerstag, 15.10.2020, gibt es einen Rückblick: Jo Gerner (60, Wolfgang Bahro) hat Yvonnes (Gisa Zach) Sohn Moritz Bode (21, Lennart Borchert) 10.000 Euro gegeben, weil er seinem Erzfeind Felix Lehmann (Thaddäus Mellinger) vermeintliches Kokain untergeschoben hat. Doch Felix Freundin Laura (Chryssanthi Kavazi)findet das Bargeld und beginnt nachzudenken.

GZSZ: John bricht im Mauerwerk zusammen

Am Ende der GZSZ-Folge vom Mittwoch (Herzinfarkt bei John? Lilly und Nihat haben zweiten One-Night-Stand) brach John mit schmerzverzerrtem Gesicht zusammen. Genau dort geht es am Donnerstag weiter: John schleppt sich über den Boden, um an sein Handy zu kommen. Doch kurz davor bricht er wieder zusammen.

Alles sieht nach einem Herzinfarkt aus. Als Philip ihn anruft, um sich zu entschuldigen, schafft es John doch noch abzunehmen. Aber er bekommt keinen geraden Ton raus und stürzt von der Theke im Mauerwerk zu Boden. Philip stürmt mit Tuner aus der Wohnung, um John zu retten.

GZSZ: Kein Herzinfarkt bei John Bachmann - Er hat Asthmaanfall

Der Arzt findet John, der wohl einen Asthmaanfall hat. Sofort alarmiert der GZSZ-Doktor (Die größten Skandale der beliebten Serie im Überblick) den Notarzt. Dann Szenenwechsel: Laura besucht Yvonne, denkt aber weiter über die 10.000 Euro nach, die Moritz aus der Tasche gefallen sind. Als sie in Jo Gerners Wohnung alleine ist, stellt sie das Walki Talkie an und versteckt es in der Bude. Zu Hause hört sie dann Jo Gerners Gespräche in seinem Büro mit. Als Moritz mit Gerner redet, entdeckt Felix ihre Abhöraktion. Er erfährt, dass Moritz Jo Gerner geholfen hat. Laura erzählt ihm von den 10.000 Euro.

Laura und Felix kommen hinter Jo Gerners Geheimnis

Als Laura, Yvonne und Moritz vorm Dönerladen sitzen, erzählt Moritz eine alte Geschichte, bei der er von einem reichen Mann viel Geld bekam. Laura denkt nun, er könnte die Kohle von seinem Lover bekommen haben. Kommen Laura und Felix doch nicht hinter das Kokain-Geheimnis?

Als Moritz dann Jo Gerner lobt („Am Ende bekommt er immer das, was er will“), blickt Laura wieder skeptischer. Moritz geht in den Dönerladen zum Zahlen, lässt sein Handy aber liegen. Laura schnappt es sich sofort. Wird sie es wagen, seine Chats auszuspionieren?

Laura und Felix wollen Jo Gerner zerstören und überlegen sich einen Plan.

GZSZ: Laura findet Beweisfotos auf Moritzs‘ Handy

Im Streit um das gemeinsame Sorgerecht um Kate schlägt Paul Emily und Tuner vor, Kate die Wahrheit zu sagen: Dass Tuner ihr leiblicher Vater ist. Zum Ende der Folge am Donnerstag wechselt die Szene auf Moritz und Yvonne. Laura entschließt sich dazu, Moritzs‘ Handy nach Beweisen durchzusehen. Als sie ein Familienfoto anklickt, überkommen sie aber wieder Zweifel.

Unterdessen stellt Morizt fest, dass sein Handy weg ist. Dann passiert es: Laura findet das Koks-Foto von Felix auf dem Handy von Moritz und damit den Beweis, dass Moritz Felix eine Falle gestellt hat. Wird sie ihr Wissen mit Felix teilen oder behält sie das Geheimis für sich? Die Antwort gibt es am Freitag um 19.40 Uhr bei GZSZ oder schon jetzt bei TVNOW.

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare