1. extratipp.com
  2. TV
  3. GZSZ

GZSZ: Serien-Aus für Philip Höfer? Er will mit Patrizia auswandern

Erstellt:

Von: Chiara Kaldenbach

Kommentare

Philip Höfer schaut traurig und stützt Kopf ab, ein Flugzeug startet (Fotomontage)
GZSZ: Serien-Aus für Philip Höfer? Er will mit Patrizia auswandern (Fotomontage) © dpa | Bernd Settnik, dpa | Matthias Balk, TVNOW

Gute Zeiten, schlechte Zeiten: Der Familienstreit zwischen Philip Höfer und John Bachmann ist kurz vor dem Überkochen. Da kommt es dem jungen Arzt wohl gelegen, mit Freundin Patrizia nach Chile zu flüchten.

Berlin, Babelsberg - GZSZ ohne Philip Höfer - für einige GZSZ-Fans unvorstellbar. Jörn Schlönvoigt (34) spielt seit 2004 den sympatischen, jungen Arzt vom Kiez. Doch dieser hat in Folge 7197 am 16.02.2021 offensichtlich keine Lust mehr auf die Dramen bei Gute Zeiten, schlechte Zeiten. Er will mit seiner Freundin Patrizia nach Chile auswandern. Ist nach 17 Jahren Schluss?

GZSZ: Familienstreit eskaliert - Philip Höfer und Patrizia bringen Fans zum Kochen

Philip und Patricia stehen sich in der Küche gegenüber.
Philip und Patrizia sind ein Paar © TVNOW / Rolf Baumgartner

Philip Höfer entwickelte sich ursprünglich mit seiner ruhigen, lieben Art schnell zum Serienliebling. Dieser Ruf wird nun seit 2020 von der Liebesgeschichte mit Patrizia - der Mutter seines Halbbruders John - getrübt. Und auch die GZSZ-Fans reagieren wenig begeistert auf die neue Liebesromanze mit der viel älteren Patrizia. Das Netz kocht und die Unzufriedenheit der Fans macht sich auf Twitter und Instagram breit. Patrizias und Philips Lovestory sei zu weit weg von der Realität, sinnlos, lächerlich und unangenehm noch oben drauf. (hier die größten GZSZ-Skandale)

Echt jetzt... Die lächerlichste Story aller Zeiten! Was ist nur mit den Schreibern von GZSZ los...?! 

Instagram-User

GZSZ: Philip Höfer will für und mit Patrizia nach Chile auswandern

Während die Familie rund um Philip immer mehr zerbricht, nimmt der junge Arzt für seine Patrizia alles in Kauf: Selbst der heftige Krieg mit Halbbruder John sowie Schwester Emily, wirft Philip nicht aus der Bahn. Es scheint so als schwebe Philip tatsächlich auf Wolke sieben.

Doch das ersehnte Ende der ungewöhnlichen Liebesgeschichte könnte schon bald zur Realität werden. Denn Philip möchte mit Patrizia auswandern. In Folge 7197 informiert GZSZ-Anwalt Jo Gerner Patrizia darüber, dass ihr Weingut auf Chile wieder freigegeben wurde.

Für die Blondine ein Grund, ihre Koffer zu packen. Als sie Philip von der freudigen Nachricht berichtest, beschließt er, ohne lange Nachzudenken: „Ich komme mit, für immer.“

Hier zum kostenlosen GZSZ-Newsletter anmelden und kein Kiez-Drama mehr verpassen.

Ob Philip tatsächlich den Kiez für Patrizia verlässt, seine Familie und seinen Job aufgibt? Es bleibt abzuwarten. Weiter geht es am 17.02.2021 um 19:40 Uhr auf RTL.

Auch interessant

Kommentare