Schauspielerin

GZSZ (RTL): Nina Bott muss sich von ihrem Sohn (16) verabschieden - er geht in die USA

Der Sohn von GZSZ-Star Nina Bott geht in die USA. Auch wenn der Abschied der Mutter schwerfällt, freut sich die schwangere Schauspielerin für ihren ältesten Sohn.

Hamburg - Nina Bott (42) ließ gerade erst die Baby-Bombe platzen: Die ehemalige GZSZ-Schauspielerin (sie spielte Cora Hinze) erwartet ihr viertes Baby. Doch mitten in der Schwangerschaft muss sich die Moderatorin nun von ihrem Erstgeborenen verabschieden. Ihr Sohn Lenox (16) zieht aus und macht ein Auslandsjahr in Kalifornien. „Das ist schon ein riesiger Schritt für eine Mama. So ein Abschied ist eh immer schwierig", erzählt die Mutter auf Instagram.

Da es wegen des Coronavirus jedoch unsicher war, ob ihr Sohn Lenox die Highschool in den USA besuchen darf, freut sich Nina Bott für ihn, dass es doch klappt.

Rubriklistenbild: © Georg Wendt/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare