Folge 7186

GZSZ am Montag: Nihat will Lilly seine Gefühle gestehen - stattdessen geraten sie in einen Streit

„Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“: Nihat ist aus seinem Skiurlaub zurück und will Lilly endlich seine Gefühle gestehen. Doch es gibt ein Missverständnis und die beiden geraten in einen heftigen Streit.

Babelsberg - Die GZSZ-Folge 7186 vom Montag, 01. Februar 2021 startet wie immer mit einem Rückblick auf die vorherigen Folgen (Felix macht bei der Hochzeit im Standesamt mit Laura Schluss).

Eigentlich wollte Nihat Lilly seine Gefühle gestehen - doch dann entdeckt er auf ihrem Handy eine Nachricht von Tino und wird direkt sauer.

Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ - was bisher geschah: Tobias will seine Villa, in der er mit seiner Frau lebte, verkaufen. Doch in letzter Sekunde macht er einen Rückzieher. Der Bauleiter ist noch nicht bereit, loszulassen. Nihat ist aus dem Skiurlaub zurück. Lilly findet heraus, dass er ihn nicht wie geplant mit Samira verbracht hat, sondern alleine. Beide scheinen zu spüren, dass es zwischen ihnen nun ernster werden könnte. Felix macht mit Laura Schluss - ausgerechnet bei ihrer Hochzeit im Standesamt. Aufgelöst bricht Laura in der Damentoilette des Mauerwerks zusammen, wo Yvonne sie findet.

GZSZ: Felix lässt Laura bei der Trauung sitzen - Yvonne ist für ihre Tochter da

Trotz ihres schwierigen Verhältnisses versucht Yvonne ihrer Tochter Trost zu spenden. „Warum reich ich ihm nicht mehr? Er ist mein Leben!“, weint Laura. Als sie sich einigermaßen beruhigt hat, nimmt Yvonne sie mit zu sich nach Hause, wo sie im Gästezimmer übernachtet. Doch ihre Anwesenheit sorgt für Unruhe. Immerhin versuchte Laura erst kürzlich durch Lügen und Intrigen Moritz und Jo Gerner hinter Gitter zu bringen (die größten GZSZ-Skandale im Überblick).

Am nächsten Tag sucht Laura das Gespräch mit Jo Gerner. „Steht dein Angebot noch?“, fragt sie den GZSZ-Anwalt. Und der weiß sofort, wovon die Rede ist. „Ja, wenn du Berlin verlässt“, erwidert er kühl. „200.000 und du siehst mich nie wieder“, verspricht Laura. Die kürzlich Verlassene scheint nun endlich an einem anderen Ort einen Neuanfang wagen zu wollen.

Laura fragt Jo Gerner, ob das Angebot noch steht. Er wollte ihr Geld geben, damit sie aus Berlin verschwindet.

GZSZ: Nihat will Lilly seine Gefühle gestehen, doch alles geht schief

Lilly und Nihat treffen sich im Vereinsheim auf einen Kaffee. Dort will der Schönling ihr endlich seine Gefühle gestehen. Doch durch Zufall entdeckt er auf ihrem Handy eine Nachricht von Tino. Voller Eifersucht flippt Nihat komplett aus und wirft Lilly hässliche Dinge an den Kopf. Sichtlich verletzt verlässt sie das Café. Später bereut Nihat seinen Ausbruch und entschuldigt sich bei seiner Affäre. Doch die hat scheinbar genug von dem Drama.

Nihat, lass uns einen Haken dahinter machen. Hinter allem. Mir wird das zu kompliziert“, so Lilly. Und wieder schafft es Nihat nicht ihr seine Gefühle zu gestehen. Lilly schließt die Tür - ist das das Ende ihrer Beziehung, bevor sie überhaupt angefangen hat?

Weiter geht es am Dienstag, 02. Februar um 19.40 Uhr im TV auf RTL - neugierige Zuschauer können GZSZ (alle Informationen zum Cast) aber auch schon vorab bei TVNOW weitere Folgen streamen. 

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare