Er wird zu einer Party gelockt

GZSZ (RTL) am Dienstag: Nach Entführung von Rosa - wird nun auch Moritz gekidnappt?

Das Entführungsdrama bei GZSZ spitzt sich zu - die Bank kann Felix Lehmann die fünf Millionen Euro Lösegeld nicht zur Verfügung stellen und nun scheint auch noch Lauras Bruder Moritz in das Visier der Kidnapper zu gelangen.

Babelsberg, Berlin - Die GZSZ-Folge 7127 vom Dienstag, den 3. November 2020 beginnt wie gewohnt mit einem Rückblick auf vorherige Folgen: Die 16-jährige Merle erhält aufgrund der Abtreibung von ihren Mitschülern geschmacklose Briefe, Felix Lehmann beschuldigt Jo Gerner seine Mutter gekidnappt zu haben und erhält anschließend eine Lösegeldforderung von satten fünf Millionen Euro - wird Rosa überleben?

GZSZ (RTL) am Freitag: Felix erhält Lösegeldforderung - es geht um Leben oder Tod

GZSZ: Merle macht Mitschülern mit Statement-Shirt eine Ansage

Toni erkundigt sich nach dem schnellen Abgang von Merle, ob etwas nicht stimmt. Doch statt mit der Sprache herauszurücken, dass sie von ihren Mitschülern gehänselt wird, versichert sie ihr, dass alles gut sei. Der taffe Rotschopf scheint jedoch zu bemerken, dass mit der 16-Jährigen etwas nicht stimmt und macht Vater Erik darauf aufmerksam. Am nächsten Morgen sucht Erik das Gespräch mit seiner Tochter. Da er davon ausgeht, dass Jonas der Grund für ihr nachdenkliches Verhalten ist, macht er ihr klar, dass sie nichts falsch gemacht hätte. „Man, es geht doch gar nicht um Jonas!“, platzt es der 16-Jährigen heraus. „Die Abtreibung - alle wissen davon und lästern jetzt voll über mich“, so Merle.

GZSZ: Merles Mitschüler erfahren von ihrer Abtreibung und schießen gegen die 16-Jährige

Doch die 16-Jährige lässt sich nicht unterkriegen und der gefürchtete erste Schultag nach den Ferien läuft am Ende doch besser als gedacht. Das liegt vor allem an dem Statement-Shirt „My Body - my Rules“, welches Merle trägt. Doch als Ex Jonas ihr über den Weg läuft, kippt die Stimmung. Er scheint von dem T-Shirt so gar nicht begeistert zu sein. Die Schülerin versucht zwar, ihn aufzuklären doch der macht sich wutentbrannt aus dem Staub.

GZSZ: Nazan ist vom Urlaub wieder zurück und Felix erhält kein Geld, um Mutter Rosa zu retten

Nazan ist nach dem Besuch ihre Schwester in Hamburg zurück bei GZSZ und hilft Philipp bei der Weihnachtsauktion für das Jeremias. Als Emily erfährt, dass Berühmtheit Jessy die Auktion leiten soll, übernimmt sie kurzerhand die Planung. Davon scheint die Ärztin jedoch nicht wirklich begeistert zu sein ...

Nach der Lösegeldforderung von fünf Millionen Euro scheint Felix Lehmann langsam durchzudrehen. Gerner versucht ihn zwar zu beruhigen, doch auch bei ihm macht sich langsam ein ungutes Gefühl breit - alter Erinnerungen von der Entführung seines Sohnes Dominik tauchen auf. Auch Yvonne kommt langsam dahinter, dass etwas nicht zu stimmen scheint. Sie erkundigt sich daraufhin bei Gerner - dieser verheimlicht erst den Vorfall, doch als Yvonne nicht locker lässt, weiht der GZSZ-Anwalt sie doch noch ein. Sie macht sich daraufhin Sorgen, dass auch ihre Kinder Laura und Moritz zur Zielscheibe der Entführer werden könnten.

Felix trifft derweil der nächste Schock: Die Bank kann ihm das geforderte Lösegeld nicht zur Verfügung stellen. „Rosa hat verfügt, dass im Fall ihrer Entführung die Bank keinen Cent zahlt - die Bank ist ihr scheinbar wichtiger als ihr ver****tes Leben“ gibt Lehmann gegenüber Gerner bekannt.

GZSZ: Auch bei Gerner kommen schlimme Erinnerungen hoch - sein Sohn Dominik wurde damals entführt

Yvonnes Angst, dass auch ihren Kindern etwas zustoßen könnte, scheint nicht unbegründet zu sein. Als sich ihr Sohn Moritz die Nacht um die Ohren schlägt und am Morgen auf eine Party im Industrieviertel gehen möchte, scheint von der Veranstaltung jede Spur zu fehlen. Wurde Moritz in eine Falle gelockt und wird nun ebenfalls festgehalten?

 Die GZSZ-Folge 7128 vom Mittwoch, den 4. November 2020: Nach ihrer dreiwöchigen Auszeit, läuft Merle zum ersten Mal Jonas über den Weg. Erst streiten sie sich, dann scheinen die Gefühle zwischen ihnen wieder aufzuflammen. Werden sie sich erneut annähern und sogar zusammen kommen?

Rubriklistenbild: © TVNOW / Rolf Baumgartner

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare