Beliebte Darstellerin

GZSZ (RTL): Maren liegt im Drogenrausch an Alex Unfallort - plötzlich kommt Lkw angerast

Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (RTL) ist Maren seit dem Tod von Alex am Boden zerstört. Wer dachte, schlimmer geht kaum, hat sich geirrt: In einem Drogenrausch legt sich GZSZ-Maren an den Unfallort - plötzlich kommt ein Lkw angerast.

Berlin - Der dramatische Serientod von Alex (Clemens Löhr) sorgte bei den Zuschauern von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) für viel Frust. Immerhin war das Urgestein seit elf Jahren ein Teil der RTL-Serie und hinterließ am GZSZ-Kiez eine große Lücke. Vor allem seine Maren (Eva Mona Rodekirchen) ist seit dem Unfall von Alex am Boden zerstört. Nun bringt sie sich selbst sogar in Lebensgefahr: Im Drogenrausch liegt sie auf der Straße und sieht zu, wie ein Lkw angerast kommt.

GZSZ: Bereits seit fast 10 Jahren spielt Eva Mona Rodekirchen, Maren Seefeld

GZSZ (RTL): Tanja und Lilly wollen Maren helfen, über Alex Tod hinwegzukommen

Weil es Maren so schlecht geht, ist sogar Marens Tochter Tanja (Senta-Sofia Delliponti, alle Infos zum aktuellen GZSZ-Cast) wieder zurück nach Berlin gekommen. Sie und Lilly versuchen auf ihre eigene Art an Maren heranzukommen, während diese sich immer mehr abgrenzt und das Video von Alex Tod in Dauerschleife ansieht. Irgendwann scheint es Tanja jedoch zu schaffen und findet einen Zugang zu ihrer Mutter: Mit einem Instrument sitzen Mutter und Tochter am Straßenrand - und nach vielen Wochen sehen GZSZ-Zuschauer die Rolle Maren mal wieder lachen.

Vorsicht, ab hier folgen massive Spoiler zu den kommenden Folgen von GZSZ!

GZSZ (RTL): Tanja und Maren konsumieren Drogen - plötzlich will Maren ihrem Alex ganz nah sein

Wie bereits bei TVNOW zu sehen ist, werden Maren und Tanja in der Folge vom kommenden Freitag gemeinsam kiffen. Als Lilly davon Wind bekommt, ist sie total sauer. Obwohl sie Maren sieht und merkt, dass sie total glücklich scheint und endlich wieder Appetit hat, bleibt sie skeptisch: „Sie ist total labil!“ Und mit dieser Vorahnung sollte Lilly bei GZSZ auch Recht behalten. Als Marens Laune plötzlich umschwenkt, begibt sie sich in große Gefahr. Die Familienmutter geht zu dem Unfallort, an dem ihr Alex starb und legt sich im Drogenrausch (Die größten GZSZ-Skandale im Überblick) auf die Straße.

Um ihre Mutter aufzuheitern, lässt GZSZ-Tanja sie an einem Joint ziehen. Ob das die beste Idee war?

GZSZ (RTL): Maren liegt mit geschlossenen Augen auf der Straße - Lkw kommt angerast

Maren schließt die Augen und bleibt liegen. Selbst als Tanja kommt und lauthals „Mama!“ ruft, rührt sich Maren nicht. Plötzlich kommt ein Lkw angerast. Folgt sie ihrem Alex in den Tod oder kann Tanja noch rechtzeitig helfen? Wie die spannende Szene ausgeht, wollen wir an dieser Stelle noch nicht verraten. GZSZ läuft montags bis freitags ab 19.40 Uhr bei RTL.

Bei GZSZ wird Emily von ihrer Vergangenheit eingeholt: Roberto kann nicht Kates Vater sein. Hat dieses Urgestein der RTL-Serie etwa seit Jahren ein Kind, ohne es zu wissen?

Alle Informationen zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gibt es auf der GZSZ-Themenseite von extratipp.com.

Infos über die Autorin

Natascha Berger, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob „Promis unter Palmen“, das Dschungelcamp oder die Lombardis - die Münchnerin weiß Bescheid. Auch in der Welt des Schlagers und der Musik fühlt sich Natascha Berger zu Hause. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Rolf Baumgartner/TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare