Soap bei RTL

GZSZ: So unverschämt wird bei RTL jeden Tag getrickst - dicker Fake aufgeflogen

Bei GZSZ müssen sich die Macher manchmal Tricks einfallen lassen - nun wurde eine Lüge der RTL-Serie enthüllt.

  • GZSZ ist die beliebteste Daily-Soap in Deutschland
  • Manchmal wird bei der RTL-Serie auch etwas gelogen
  • Die GZSZ-Macher verraten einen Trick

Berlin - Es ist und bleibt der Deutschen liebste Daily Soap: „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. 1992 ging der Wahnsinn los - und bis heute ist kein Ende in Sicht. GZSZ (Alle Informationen zur RTL-Serie bei extratipp.com*) lockt mit seinen zahlreichen Handlungen nach wie vor ein Millionenpublikum vor die Bildschirme. Und das jeweils montags bis freitags um 19.40 Uhr. Dass im Fernsehen viel getrickst wird, ist klar. Aber wie ist das eigentlich bei der RTL-Serie? extratipp.com* geht der Sache auf den Grund. Lesen Sie auch bei extratipp.com*GZSZ-Star ergattert Hammer-Rolle - er spielt jetzt an der Seite von...

GZSZ: So wird bei der RTL-Serie getrickst

„Ich seh‘ in Dein Herz, seh‘ gute Zeiten, schlechte Zeiten.“ Wer kennt sie nicht, die kultige GZSZ-Titelmelodie mit dem Namen „Mitten ins Herz“? Schon etliche Tausend Male dudelte der Ohrwurm im Vorspann des Vorabendprogramms. Geschrieben hat den Song übrigens Bo Andersen, die eigentlich Gry Johansen-Meilstrup (55) heißt. Die Dänin präsentierte die Nummer sogar mal in der Serie, in Folge 120 war das. Gemeinsam mit zwei Charakteren war sie im Tonstudio zu sehen. Lesen Sie auch bei extratipp.com*GZSZ: Schmeißt Sunny (Valentina Pahde) jetzt hin? "Es kann schon langweilig werden"

GZSZ: Beliebte RTL-Serie geht mit der Zeit

Seitdem hat sich einiges getan bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Locations haben gewechselt - der „Fasan“ von Jo Gerner ist schon lange Geschichte, ebenso die Spielzeug-Fabrik oder Kais Korner. Die Sprache hat sich gewandelt. So war es früher undenkbar, dass einer der Darsteller mal ein Schimpfwort benutzt. Heute sieht man das offenbar seitens der Zuschauer und der Produktion entspannter. Lesen Sie auch bei extratipp.com*GZSZ: Zickenkrieg überschattet Serie - zerbricht die Freundschaft zweier Urgesteine?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Er ist es nicht wert! #gzsz #rtl

Ein Beitrag geteilt von GZSZ (@gzsz) am

Es kann passieren, dass bei GZSZ (Die größten Skandale der beliebten Serie im Überblick bei extratipp.com*) durchaus mal derber geflucht wird. Und überhaupt ist das Setting moderner geworden. Smartphones oder Social-Media-Kanäle - natürlich nicht die Markennamen WhatsApp oder Facebook - hielten Einzug. Lesen Sie auch bei extratipp.com*GZSZ: Muss wegen KFs Wut bald der Nächste sterben? Ulrike Frank packt aus.

Tattoos bei GZSZ: Geheimnis gelüftet - so trickst RTL

Ebenfalls im Wandel der Zeit: Körperschmuck. War Anfang der 90er wohl noch keiner der GZSZ-Charaktere tätowiert - zumindest kann sich in der Redaktion niemand daran erinnern -, so sind Tattoos heute kein Problem mehr. Immer mal wieder ist ein wenig Farbe auf der Haut zu sehen, etwa bei Felix von Jascheroff (37), der den John Bachmann spielt. Was ist aber, wenn ein Seriencharakter ein wenig, sagen wir mal, hemdsärmelig daher kommen soll, dessen Darsteller aber nicht das passende Tattoo am Körper hat? Dann wird im Fernsehen eben getrickst.

In dem wöchentlichen GZSZ-Podcast lüftet Gamze Senol laut rtl.de, die Shirin spielt, nun ein Tattoo-Geheimnis. Gamze Senol hat überhaupt kein Tattoo - ihre Rolle Shirin trägt ihr Tattoo hinter dem Ohr jedoch mit Stolz. Zuschauern wird es sicherlich oft aufgefallen sein. Doch RTL trickst: Der Körperschmuck wird der Schauspielerin jeden Morgen vor Drehstart aufgeklebt. Alles ist bei GZSZ jedoch nicht gelogen: Ihr Serien-Partner John zeigt seine Tattoos regelmäßig - Felix von Jascheroff kann die nach Drehende jedoch nicht abziehen.

Bei GZSZ auf RTL wird es spannend: Erik bekommt einen Brief, der sein Leben verändern wird. Zerstört dieser GZSZ-Neuzugang Eriks Beziehung zu Toni*?

Bei GZSZ (RTL) wird es auch im kommenden Jahr spannend bleiben. Valentina Pahde verriet bereits - ihre Rolle Sunny kommt „dem Tod sehr nahe“, wie extratipp.com* berichtet.

Lesen Sie passend zum Thema bei extratipp.com*: Mysteriöse Französin taucht bei GZSZ auf - was plant RTL mit der neuen Rolle?

Sie war eine der Lieblinge bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ und verkörperte Ayla Höfer. Kehrt Sila Sahin jetzt wirklich zu GZSZ zurück?

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare