Achtung, Spoiler!

GZSZ: TV-Sender RTL verrät, wie Alexander stirbt - und Fans werden gar nicht glücklich sein

  • Lisa Klugmayer
    vonLisa Klugmayer
    schließen

Alex Cöster wird den GZSZ-Serientod sterben, so viel wissen die Fans schon. RTL hat nun offiziell bekannt gegeben, wie die Figur stirbt und was Shirin damit zu tun hat.

  • GZSZ läuft seit 1992 auf dem Sender RTL
  • Nach 11 Jahren verlässt Schauspieler Clemens Löhr (52) „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“
  • RTL verrät nun, wie Alexander Cöster stirbt

Berlin - Der Kolle-Kiez verliert vier Bewohner - unter anderem GZSZ-Liebling Alexander Cöster. Nach elf Jahren wird Schauspieler Clemens Löhr (52) die Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ verlassen. RTL verrät nun offiziell, wie die Figur stirbt und warum Shirin an Ort und Stelle ist.

GZSZ: Insgesamt vier Charaktere steigen aus

Löhr ist nicht allerdings der Einzige, der GZSZ verlassen wird. Fans müssen im Sommer 2020 gleich vierfach Abschied nehmen. Zusätzlich werden noch Brenda (Annabella Zetsch), Robert (Nils Schulz) und Shirin (Gamze Senol) aus der RTL-Daily-Soap aussteigen.

Ein kleiner Wermutstropfen gibt es für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Fans allerdings, denn einige bekannte Gesichter kehren zurück. Senta-Sofia Delliponti (30), die im Sommer 2013 GZSZ verließ, kehrt als Tanja Seefeld zurück. Ebenfalls hat Chryssanthi Kvazis (31) nach ihrer Babypause ihr Comeback zur RTL-Serie bekannt gegeben. Das gilt auch für Schauspieler Thaddäus Meilinger (38). 

GZSZ: Achtung, Spoiler - so stirbt Alex Cöster

Im Vorfeld wurde schon viel über den Ausstieg von Clemens Löhr spekuliert. Viele Fans vermuteten schon, dass der Figur der Serientod droht. RTL hat dies nun auch am 2. Juni 2020 bestätigt. Mit der Folge „Ein verflixter Tag“ müssen sich die Zuschauer am 19. Mai 2020 endgültig von Alex Cöster verabschieden. Beim Streamingdienst TVNOW ist die Folge nun bereits verfügbar und das passiert: an dieser Stelle nochmal eine ausdrückliche Spoiler-Warnung!

NameGute Zeiten, schlechte Zeiten
Erstausstrahlung11. Mai 1992
Jahr(e)seit 1992
Episoden7.000+
Länge25 Minuten
Ausstrahlungsturnusmontags bis freitags, 19:40 Uhr

GZSZ-Serientod: Alex wird vom LKW erfasst 

Maren und Alexander planen schon seit Wochen eine Weltreise und stecken mitten in den Vorbereitungen. Beim letzten Überprüfen der Packliste fällt allerdings auf, dass Emmas Flasche fehlt. Alex geht nochmal los, um das fehlende Fläschen zu besorgen. Auch Shirin ist im Kiez unterwegs. Die Kaffeemaschine im Vereinsheim funktioniert nicht mehr und als sie das benötigte Ersatzteil besorgen will, wird sie übers Ohr gehauen. Schließlich gerät sie auch noch mit einem Passanten aneinander und ihr reißt der Geduldsfaden

Auf der Straße sieht Alex zufällig, wie Shirin und der unbekannte Mann sich streiten. Er versucht die Situation zu entschärfen, doch weil Shirin schon den ganzen Tag schlechte Laune hat, entlädt sich ihr ganzer Frust. Es kommt zum Gerangel, Alex geht dazwischen und wird im nächsten Moment von dem unbekannten Mann vor einen LKW gestoßen.

Clemens Löhrs GZSZ-Rolle stirbt einen dramatischen Serientod

Trotz Serien-Aus bleibt Clemens Lohr GZSZ treu

Clemens Löhrs Rolle wird GZSZ also auf dramatische Weise verlassen: Alexander wird vom LKW überfahren. Der Abschied fühle sich dennoch richtig für ihn an, verrät der Schauspieler im RTL-Interview. „Ich muss sagen, ich finde es gut so. Mit einem ‚Knall und Fall‘-Ende den Deckel drauf zu machen“, sagt er.  Er wird der RTL-Serie aber nicht komplett den Rücken kehren. Clemens Löhr wird zukünftig nicht mehr vor der Kamera arbeiten, sondern dahinter. „Ich werde Regie machen“, verrät der Ex-GZSZ Schauspieler im selben Interview.

Wie Alexanders Tod das Leben im Kiez verändern wird, sehen wir ab dem 19. Juni ab 19.40 Uhr auf RTL - und bereits jetzt auf TVNOW.

Nach dem dramatischen GZSZ-Serientod von Alexander Cöster ist für Maren nichts mehr so, wie es einmal war. Maren Seefeld steht unter Schock und tut so, als ob alles in Ordnung wäre. So geht es in der RTL-Soap weiter.

In der Daily-Soap GZSZ spielte Alexandra Neldel ab 1996 drei Jahre lang die Rolle der Katja Wettstein - ihre allererste Rolle überhaupt. Nun spricht sie über ihre Anfänge bei der RTL-Show und gibt zu: „Ich wollte eigentlich nie Schauspielerin werden.“

Seit Kurzem hat RTL bestätigt, dass Shirin (Gamze Senol) die Serie verlassen wird. Die Schauspielerin sucht nach neuen Herausforderungen, doch wie wird ihre Rolle Shirin sich aus der Serie verabschieden?

Infos zur Autorin

Lisa Klugmayer, Redakteurin bei extratipp.com: Lisa schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Lisa kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare