Nach Babypause

GZSZ (RTL): Laura kehrt an den Kiez zurück - und hat deutlich an Baby-Kilos verloren

Neun Monate ist es her, dass GZSZ-Schauspielerin Chryssanthi Kavazi ihren Sohn zur Welt gebracht hat. Jetzt steht ihr großes Comeback bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ an. Im Interview verrät sie, worauf sich die Zuschauer freuen können und wie sie es geschafft hat, die Babykilos wieder runterzubekommen.

Berlin - Über zehn Monate ist es schon her, als Laura den Kiez bei GZSZ (RTL) verlassen hat. Nachdem ihre Filmrolle an plastischer Anämie erkrankte, brauchte sie etwas Abstand und reiste deshalb zu ihrem Vater nach Griechenland. Dort wollte sie die Familie ihres Papas näher kennenlernen und ihren Kopf nach der Trennung von Philip (Jörn Schlönvoigt) freibekommen. Über ihre Rückkehr werden sich nicht ganz so viele Leute erfreuen. So war sie am Ende auf dem Kolle-Kiez nicht mehr ganz so beliebt und brach sogar gleich zwei Männern das Herz.

GZSZ: Für Chryssanthi Kavazi musste das Drehbuch umgeschrieben werden

Das, was für die Zuschauer von GZSZ (Die größten Skandale im Überblick) super logisch klingt, musste erst mal auf Chryssanthi Kavazi (31) angepasst werden. Denn am 9. November ist sie zum ersten Mal Mutter geworden. Aus diesem Grund musste das Drehbuch umgeschrieben werden und ihre Rolle Laura wurde kurzerhand nach Griechenland ausquartiert.

GZSZ: Chryssanthi Kavazi „Laura“ kehrt zurück ans Set

GZSZ: So verlor Chryssanthi ihre Babypfunde

Neun Monate nach der Geburt ihres Sohnes ist es für dir Freundin von Tom Beck jedoch wieder an der Zeit gekommen, zum Set zurückzukehren. Um das überhaupt schaffen zu können, musste die GZSZ-Schauspielerin nicht nur super viel Organisatorisches klären, sondern auch in ihre alte Figur zurückfinden. Im Interview mit bild.de hat sie verraten, wie sie genau das überhaupt geschafft hat.

Am Ende der Schwangerschaft hatte ich 28 Kilo zugenommen. Nach der Geburt habe ich drei Monate ganz normal gegessen. Irgendwann dachte ich: Okay, jetzt muss ich was ändern. Ich muss meine 20 Kilo runterkriegen. Dann habe ich eine Stoffwechselkur gemacht. So habe ich relativ fix meine Babypfunde verloren“, so die 31-Jährige im Bild-Interview.

GZSZ: Darauf können sich die Zuschauer freuen

Seit dem Sommerbeginn steht sie nun wieder mit einer neuen Frisur vor der Kamera. Denn, nach ihrer langen Zeit in Griechenland, muss Laura definitiv ein wenig griechisches flair mitbringen. Gut, dass die Stylistin der GZSZ Schauspieler bestens auskennt. Sie verwandelt das dunkle Haar mal eben in eine von der Sonne geküsste Lockenpracht.

So einfach wie Laura sich ihre Rückkehr vorgestellt hat, wird es allerdings nicht. Erst wartet auf sie die Scheidung ihres Ex-Mannes Felix anschließend erwartet auch ihre große Liebe Philip jede Menge Erklärungen. Schließlich sind beide Männer noch immer Single und längst nicht über die Trennung von Laura hinweg. Doch wird sie sich tatsächlich nochmal für einen der Beiden entscheiden? Genau das erfahrt ihr schon bald bei GZSZ auf RTL oder aber schon jetzt bei TVNOW.

Infos über die Autorin

Alica Plate, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Alica Plate kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Gerald Matzka/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare