Wie wird Tochter Sunny darauf reagieren?

GZSZ: Jo Gerners Tochter Vanessa Richter kehrt zurück

Seit 28 Jahren ist die Daily-Soap „GZSZ“ bereits auf RTL zu sehen - nun verkündete der Sender eine ganz besondere Nachricht, die besonders treue Fans erfreuen wird.

Babelsberg - Über 25 Jahre ist Anne Brendlers erster TV-Auftritt bei der Daily Soap „GZSZ“ bereits her - nun kehrt sie mit ihrer alten Rolle Vanessa Richter zurück. Allerdings nicht direkt in der Seifenoper, sondern innerhalb einer spannenden Event-Serie, in der auch ihre Tochter Sunny zu sehen sein wird - gemeinsam erleben sie eine spannende Zeit mit jeder Menge Überraschungen.

„GZSZ“: Anne Brendler ist zurück

Anne Brendlers schlüpfte bereits 1996 zum ersten Mal in die „GZSZ“-Rolle Vanessa Richter. Zwei Jahre lang war sie dabei täglich auf RTL zu sehen. Damals suchte die Schwester von Leon Moreno ihren leiblichen Vater - ohne Erfolg. Denn erst Jahre später gab sich Jo Gerner, der selbst lange nichts von ihrer Existenz wusste, als Vater zu erkennen. Sie bauten sich daraufhin ein gutes Verhältnis zueinander auf. Dennoch entschied sich Vanessa, mit ihrem damaligen Freund nach Taiwan auszuwandern - unwissentlich darüber bereits schwanger zu sein.

In ihrer neuen Wahlheimat brachte sie dann Töchterchen Sunny auf die Welt. Diese folgte im Teenageralter ihrem Opa Jo nach Berlin und baute sich ein Leben auf dem Kolle-Kiez auf. Der Kontakt zu ihrer Mutter blieb dabei weiterhin bestehen, doch Vanessa (Anne Brendlers) selbst war jahrelang, bis auf zwei Gastauftritte, nicht mehr in der Soap zu sehen. Genau das soll sich nun aber ändern - ab dem ersten Oktober kommt die Schauspielerin inklusive ihrer „GZSZ“-Rolle zurück auf die Bildfläche. Dabei wird sie bei der Event-Serie „SUNNY - Wer bist du wirklich?“ auf TVNOW zu sehen sein.

Wie soll Sunny das Abenteuer nur ohne ihre beste Freundin Emily überstehen?

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (RTL): Vanessa Richter bei TVNOW-Serie zu sehen

In dem neuen Serienformat begibt sich Tochter Sunny auf eine Reise nach München. Dort möchte sie innerhalb einer Fotografie-Masterclass von Star-Fotograf Brian Foxe etwas lernen. Doch, ganz so einfach wie sich die sympathische Blondine dieses Abenteuer vorgestellt hat, ist es dann doch nicht. Sunny stößt an ihre Grenzen und stellt sich und ihr Wesen daraufhin infrage. Gut, dass ihre Mutter zur Stelle ist und sie auffängt

Schauspielerin Anne Brendler freut sich riesig auf ihre Rückkehr - besonders, weil sie sich derzeit in einer ähnlichen Lebenssituation wie ihre Rolle befände. „Man bringt sich ja auch immer ein wenig mit, steckt in jede Rolle und passenderweise bin ich gerade in einer ähnlichen Lebenssituation - ich habe mich getrennt, mache Yoga, meditiere und bin viel in der Natur. Ich bin vielleicht etwas weniger faserig, als ich Vanessa gebe, und gehe dazu anders mit Situationen und Menschen um“, gab die Schauspielerin gegenüber RTL bekannt.

Wie ihre Rückkehr sein wird und was Vanessa dabei alles erleben wird, erfahren wir ab dem 1. Oktober um 20.15 Uhr bei einem einmaligen Event-Abend auf RTL, bei dem die ersten zwei Folgen von „SUNNY - Wer bist du wirklich?“ ausgestrahlt wird. Weitere Folgen werden dann montags bis donnerstags auf TVNOW verfügbar sein.

Rubriklistenbild: © Alina Novopashina/dpa/Wolfgang Wilde/TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare