Sie bringt dunkle Geheimnisse ans Licht

GZSZ (RTL): Birgit Würz wird ab Herbst in der Daily-Soap zu sehen sein

Zuwachs bei der Daily Soap „GZSZ“ - Birgit Würz wird ab Herbst den Kiez aufmischen und eine „Verbotene Liebe" ans Licht bringen.

Babelsberg - Sie gehört zu den beliebtesten Daily-Soaps der Deutschen - GZSZ. Bereits seit mehr als 28 Jahren läuft die Serie auf RTL und gehört laut horizont.net mit 1,44 Millionen Zuschauern zu den stärksten Seifenopern im TV. Nun gibt es erneut Zuwachs: Birgit Würz (53) wird ab Herbst 2020 als Patrizia Araya für frischen Wind auf dem Kiez sorgen und hat dabei dunkle Geheimnisse mit im Gepäck. „Patrizia bringt ordentlich Aufregung in den Kiez“ verriet sie im Interview mit RTL.de.

„GZSZ“: Birgit Würz wird den Kiez aufmischen

Eingefleischten Soap-Fans dürfte die Schauspielerin bereits aus einer anderen Serie bekannt vorkommen. Zuvor war Birgit Würz nämlich nicht nur viel im Theater zu sehen, sondern auch gleich bei mehreren Seifenopern. 2008 spielte sie als Nadja Roschinski bei „Alles was zählt“ auf RTL mit, zwei Jahre später übernahm sie dann eine Rolle in der ARD-Serie „Rote Rosen“. Ein alter Hase, also. „Ich bin ja schon lange Schauspielen und habe seit 1990 mein Diplom“, verriet die 53-Jährige. In Kürze wird sie nun also den Kolle-Kiez aufmischen.

In der ARD-Serie „Rote Rosen“ schlüpfte Birgit Würz in die Rolle der Caroline von Walden

Dabei wird allein ihr Einstieg bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (Alle Informationen zum Cast) nicht wie gewohnt ablaufen - denn ihre Serienfigur Patrizia befindet sich nicht in Berlin, sondern in einem Hotel in Hannover. Dabei ist von einer „Verbotenen Liebe“ die Rede. Was es damit auf sich hat, könnt ihr schon bald auf RTL sehen (Montag bis Freitag ab 19.40 Uhr) oder aber schon vorab auf TVNOW.

„GZSZ“: Das ist Birgit Würz

Bereits seit 18 Jahren lebt Birgit Würz gemeinsam mit Mann, Tochter, Sohn und Hund in Berlin - für ihre Schauspiel-Jobs hat sie dabei schon einiges von Deutschland gesehen. „Geboren bin ich in Bad Homburg, aufgewachsen in Göttingen, dann Schauspielschule in Zürich. Von da aus ging es über Trier, Erlangen, Gießen, Hamburg, Detmold, Lübeck nach Berlin“, so die Soap-Darstellerin. Und genau da kann sie glücklicherweise auch für ihren neuen Job bleiben. Welche dunklen Geheimnisse ihre Serienfigur Patrizia dabei mitbringen wird, bleibt spannend.

Infos über die Autorin, Alica Plate

Alica Plate, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Egal ob Dschungelcamp, GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen oder Promi Big Brother – Alica Plate liebt jedes Trash-TV-Format. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Wolfgang Wilde/TVNOW/Peer Körner/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare