1. extratipp.com
  2. TV
  3. GZSZ

GZSZ: „Habe mich in dich verliebt“ - wird es zwischen Sunny und Philip jetzt ernst?

Erstellt:

Von: Claire Weiss

Kommentare

Sunny und Philip
Philip gesteht Sunny seine Liebe © TVNOW

Seit Wochen haben Sunny und Philip eine Affäre - ganz zwanglos und ohne Verpflichtungen. Doch das könnte sich schon bald ändern, denn Philip gesteht Sunny seine Liebe.

Berlin - Sunny (Valentina Pahde) und Philip (Jörn Schlönvoigt) scheinen nicht genug voneinander bekommen zu können. Seit Wochen schlafen sie miteinander. Vor Freunden geraten sie immer wieder über einander ins Schwärmen. Sie lachen zusammen und werfen sich verliebte Blicke zu. Trotzdem bleiben sie dabei: Es ist nichts Ernstes, nur Spaß. Zumindest bisher.

Sunny und Philip haben Gefühle füreinander - reden aber nicht darüber

Eigentlich haben sich Sunny und Philip längst ineinander verliebt, doch sie reden nicht darüber. Und so ahnt keiner von beiden, was der jeweils andere fühlt. Sunny ist sich sicher, dass Philip es weiterhin bei etwas Lockerem belassen möchte - mehr nicht. Und auch Philip glaubt, dass Sunny seine Gefühle nicht erwidert.

John gegenüber gesteht Philip, dass er sich in Sunny verliebt hat. Und der drängt ihn, endlich mit ihr darüber zu reden. Denn nur so kann der Arzt herausfinden, was Sunny fühlt. Doch Philip entschließt sich, genau das Gegenteil zu tun. Er will sich von Sunny distanzieren und die Affäre langsam ein Ende finden lassen. Deshalb sagt er das Date mit Sunny am Abend ab. Als Ausrede schiebt er die Arbeit vor.

Doch die Lüge soll schnell auffliegen. Denn bei einem Call mit Emily (Anne Menden) sieht Sunny, dass Philip gar nicht bei der Arbeit, sondern Zuhause ist. Sie konfrontiert ihn: „Wenn du keinen Bock auf mich hast, ist das okay. Aber für solche Spielchen sind wir zu alt“. Philip ist zunächst sprachlos. Doch kurze Zeit später steht er vor Sunnys Haustür und gesteht ihr: „Sunny, ich habe mich in dich verliebt“. Mit aufgerissenen Augen steht Sunny im Türrahmen. Wie sie wohl auf Philips Liebeserklärung reagieren wird? Das bleibt abzuwarten.

Auch interessant

Kommentare