1. extratipp.com
  2. #TV
  3. GZSZ

GZSZ am Freitag: Tobias gibt alles auf, um bei Katrin zu sein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“: Tobias ist verheiratet, doch er entwickelt Gefühle für Katrin. Er gibt seine Vergangenheit auf, um mit ihr zusammen sein zu können.

Babelsberg - Die GZSZ-Folge 7170 vom Freitag 08. Januar 2020 startet wie immer mit einem Rückblick auf die vorherige Folge (Toni kommt Erik auf die Schliche - gesteht er ihr seinen Fehler?).

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ am Donnerstag (die größten GZSZ-Skandale im Überblick): Nihat und Nazan schließen eine Wette ab - sollte Nazan gewinnen, darf sie in Nihats WG einziehen und er muss eine Woche lang ein Kopftuch tragen. Erik täuscht bei W&L einen Einbruch vor, um zu vertuschen, dass er ein wertvolles Gemälde zerstört hat. Tobias beichtet Kathrin, dass er verheiratet ist. Seine Frau ist allerdings seit sieben Jahren verschollen - was bedeutet das nun für Katrin?

Jonas, Nihat und Nazan in der Küche
Nazan schaut sich die Wohnung von Jonas und Nihat an - doch Jonas ist dagegen, dass sie einzieht. © TVNOW

GZSZ: Nihat verliert die Wette - Nazan darf bei ihm einziehen

Nihat verliert bei dem Quiz gegen Nazan (der aktuelle GZSZ-Cast im Überblick) - das heißt, dass sie bei ihm in die WG ziehen darf. Das muss er nun aber noch Jonas beibringen, denn der weiß von der Wette noch nichts. Nihat versucht seinem Mitbewohner die Idee schmackhaft zu machen, doch der ist absolut dagegen - er möchte weiterhin in einer Männer-WG wohnen. Letztendlich willigt Jonas dann doch ein. Aber nur wenn Nihat den Putzdienst übernimmt und einmal wöchentlich Pizza mit nach Hause bringt.

Tobias und Katrin sind kurz davor, sich zu küssen
Tobias beichtet Katrin seine Gefühle - die beiden landen erneut im Bett. Doch diesmal scheint es etwas Ernstes zu sein. © TVNOW

GZSZ: Tobias ist verheiratet - Katrin möchte sich von ihm fernhalten

Tobias erwidert eindeutig die Gefühle von Katrin. Doch der GZSZ-Neuling ist verheiratet - auch wenn seine Frau seit sieben Jahren verschollen ist. Ein Privatdetektiv sucht immer noch nach ihr. Jedes Mal, wenn Tobias‘ Handy klingelt, sind seine Gedanken bei seiner Melanie. Jedes Mal hofft er, dass der Detektiv gute Neuigkeiten für ihn hat. Katrin kann sich deshalb nicht vorstellen, mit ihm zusammen zu sein. Denn Tobias hängt einfach noch zu sehr an seiner Frau und an seiner Vergangenheit.

Katrin sucht Abstand zu Tobias, doch dann steht er plötzlich vor ihrer Haustür. Er möchte die Suche nach seiner Frau einstellen. „Meinetwegen?“, fragt Katrin ungläubig. „Du warst der Auslöser. Mein Leben stand still, bis ich dich getroffen habe. Ich will wieder leben - mit dir“, gibt Tobias zu. Da kann Katrin sich nicht mehr gegen ihre Gefühle wehren. Sind die beiden nun offiziell ein Paar?

Weiter geht es am Montag, 11. Januar um 19.40 Uhr im TV auf RTL - neugierige Zuschauer können GZSZ aber auch schon vorab bei TVNOW weitere Folgen streamen.

Das passiert am Montag: Erik beichtet Toni alles - die zieht eine harte Konsequenz aus der Geschichte. Ist nun alles aus und vorbei?

Auch interessant

Kommentare