1. extratipp.com
  2. TV
  3. GZSZ

GZSZ: Emily (Anne Menden) verlässt die Serie

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Emily und Tuner
Nachdem Kate erfährt, dass Tuner ihr echter Vater ist, reist Emily mit ihr nach Kanada. © TVNOW

Nach dem Vaterschaftsdrama um Kate reist Emily mit ihrer Tochter aus dem Berliner Kiez ab. Ob sie den Familienfrieden retten kann?

Berlin – Die Höfers verlassen den Kiez: Nach Jörn Schlönvoigt (35) gönnt sich nun auch Anne Menden (36) eine kleine Auszeit von GZSZ. In der RTL-Soap sind die beiden Schauspieler normalerweise als Zwillinge Philip Höfer und Emily Wiedmann zu sehen. Nachdem sich Philip für einen Ärzteaustausch in Argentinien aus dem Kiez verabschiedet, packt laut „TV Movie“ jetzt auch seine Schwester die Koffer. Der Hintergrund: Ihre Tochter Kate hat erfahren, dass nicht Paul (Niklas Osterloh) ihr Vater ist, sondern ihr geliebter Patenonkel Tuner (Thomas Drechsel). Kein Wunder, dass die Kleine aufgebracht über diese Enthüllung ist, schließlich war sie fest davon überzeugt, dass Paul ihr Papa ist.

Dieser befindet sich wiederum gerade in Kanada und kann die Wogen nicht glätten. „Paul weiß, dass Tuner dein leiblicher Vater ist und sie sind trotzdem beste Freunde!“, tröstet Emily ihre Tochter. Die Label-Gründerin will ihre kleine Familie unbedingt wieder miteinander versöhnen und fasst deshalb den Entschluss, mit Kate nach Kanada zu reisen. Schließlich hat sie in Sunny (Valentina Pahde) eine würdige Stellvertreterin für die Geschäftsführung ihrer Berliner Modemarke. Ob es Emily schaffen wird, den Familienfrieden wieder herzustellen, bleibt abzuwarten.

GZSZ: Anne Menden befindet sich in guter Gesellschaft

Bisher ist nicht bekannt, wie lange die Fans auf Anne Menden und Emily verzichten müssen. Vermutlich will sich die Schauspielerin einfach eine kleine Pause von den Dreharbeiten gönnen. Schließlich steht sie bereits seit 2004 in ihrer Serienrolle vor der Kamera – genauso lange wie Jörn Schlönvoigt als ihr Zwillingsbruder Philip. Der Darsteller kündigte erst im August an, eine fünfmonatige Auszeit einzulegen.

Der Grund: Jörn will mehr Zeit mit seiner Frau Hanna Weig (25) und ihrer gemeinsamen Tochter Delia (3) verbringen. „Wir gehen in eine XXL-Pause, wir werden ferne Länder bereisen, ich werde mich um Projekte als Unternehmer kümmern“, verriet der TV-Star seine spannenden Pläne gegenüber RTL. Doch schon in naher Zukunft können die Zuschauer ein Wiedersehen mit Jörn und Philip feiern: Anfang 2022 wird er zurück ans Set der Serie kehren.

Auch interessant

Kommentare