1. extratipp.com
  2. TV
  3. GZSZ

GZSZ-Drama: Jo Gerner muss sechs Monate in den Knast - Beim Abschied fließen die Tränen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Jo Gerner mit besorgtem Blick vor Justizvollzugsanstalt
GZSZ-Star Jo Gerner muss ins Gefängnis - Es wird ein tränenreicher Abschied © picture alliance/dpa | Paul Zinken & RTL / Rolf Baumgartner

Bei GZSZ kommt es zu einem emotionalen Abschied. Jo Gerner muss für ein halbes Jahr ins Gefängnis, wo er auf einen alten Widersacher trifft.

Berlin - Erschütternde Nachrichten für GZSZ-Fans. Der beliebte TV-Anwalt der RTL-Soap muss ins Gefängnis. Jo Gerner, gespielt von Wolfgang Bahro (61), muss sich für ein halbes Jahr von seiner Familie verabschieden und in die Justizvollzugsanstalt ziehen, wo er auf einen alten Widersacher treffen wird, wie bild.de berichtet (Alle Informationen zur Serie hier).

Doch wie ist es dazu gekommen? Fans erinnern sich: Jo Gerners Tochter Johanna wird mit Nacktfotos erpresst, als Gerner einen wahren Wutanfall durchlebt. Er entführt den Erpresser seiner Tochter, um ein Geständnis aus ihm zu locken (Das sind die größten GZSZ-Skandale). Für diese Aktion wandert der TV-Anwalt nun für ein halbes Jahr hinter Gitter. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

GZSZ: Jo Gerner verrät geheime Details zu seiner Haftstrafe

Wolfgang Bahro enthüllt vor der Ausstrahlung schon einige Details: „Jo Gerner wird im Gefängnis auf einen alten Widersacher treffen! Außerdem kämpft er für sein Forschungslabor, um ein Mittel gegen die Erblindung seiner Frau zu entwickeln. Es fehlen Investoren. Aber Gerner findet in Laura eine Verbündete, die ihm im Kampf gegen Yvonnes Krankheit zur Seite steht ...“, verrät der Schauspieler.

Doch im Gefängnis angekommen, scheint Jo Gerner in Gefahr zu sein: „Er fürchtet, dass sich ein alter Bekannter an ihm rächen will und sich nur aus diesem Grund in Gerners Haftanstalt verlegen ließ. Um sich zu schützen, engagiert Gerner einen Häftling, der ihm als Bodyguard zur Seite steht“, offenbart Wolfgang Bahro. Dennoch soll es zu einem schwerwiegenden Vorfall kommen.

Bahro war jedoch zunächst von seinem neuen, spartanisch eingerichtetem Drehort kein großer Fan: „Aber ich dachte, na toll, das wird jetzt für die nächsten Wochen mein einziger Drehort“, so der GZSZ-Star.

GZSZ: Ein emotionaler Abschied für Jo Gerner und seine Liebsten

Jo Gerner regelt vor seiner Haftstrafe noch einige Dinge und wird am Abend von seinen Liebsten überrascht. Dort wird Gerner von seinen Emotionen überrollt und es kullern die Tränen. Die ganze Folge kann man am 20. und 21. Dezember ab 19.40 Uhr bei RTL sehen. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare