"Gute Zeiten, schlechte Zeiten

GZSZ: Anni (Linda Marlen Runge) kommt wieder - doch vier Schauspieler steigen aus

  • schließen

Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (RTL) steigen vier Stars aus. Fans haben jedoch trotzdem einen Grund zur Freude: GZSZ-Anni (Linda Marlen Runge) feiert ihr RTL-Comeback.

  • Bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ) steigen vier beliebte Darsteller aus
  • Linda Marlen Runge (34) spielte Anni und verließ die RTL-Daily im Jahr 2018
  • Nun feiert die schöne Schauspielerin ihr TV-Comeback - bei RTL

Berlin - Es war eine schlimme Nachricht für alle Zuschauer der beliebtesten Daily "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" (GZSZ): Gleich vier beliebte Darsteller verlassen die Serie noch dieses Jahr. Wer die Serie bereits seit Jahren verfolgt, weiß, dass mit Ausstiegen immer gerechnet werden muss. So verabschiedeten sich seit 1992 bereits zahlreiche Schauspieler, die bereits jahrelang dabei gewesen waren. Dazu gehört auch Linda Marlen Runge (34), die fünf Jahre lang die Rolle der Anni Brehme spielte. Doch GZSZ-Fans dürfen sich freuen: Die Brünette feiert nun ihr Serien-Comeback.

Diesen Blick dürften einige GZSZ-Fans bei sich festgestellt haben, als die vier Ausstiege verkündet wurden.

GZSZ (RTL): Brenda, Robert, Shirin und Alex verlassen den Kolle-Kiez

Die Liste der ausgestiegenen GZSZ-Stars (GZSZ (RTL): Die größten Skandale der beliebten Serie im Überblick) ist lang. Von Susan Sideropoulus (Verena Koch) über Raul Richter (Nik Grundlach) bis hin zu Tayfun Baydar (Tayfun Badak) mussten sich die Zuschauer bereits von einigen beliebten Darstellern verabschieden. Doch in diesem Jahr wird es für Fans von GZSZ besonders happig: Gleich vier Schauspieler müssen aus der Serie geschrieben werden. Mit dabei ein Urgestein: Clemens Löhr ist seit elf Jahren am Set dabei, verkörpert den Zuschauerliebling Alexander Cöster. Auch Nils Schulz (Robert Klee), Gamze Senol (Shirin Akinci) und Annabell Zetsch (Brenda Schubert) suchen nun nach neuen Herausforderungen, abseits vom GZSZ-Kiez. 

GZSZ (RTL): Fans unzufrieden mit Linda Marlen Runges (Anni) Ausstieg bei Daily

Wie die Stars aus GZSZ aussteigen werden, hütet RTL noch als Geheimnis. Einige Fans hoffen hingegen, die Ausstiege werden den Rollen gerecht - nicht wie im Jahr 2018 als Anni Behme den Kolle-Kiez verließ. Damals beschwerten sich einige Zuschauer über die Art, wie Linda Marlen Runge aus der Serie ausstieg. Nach fünf Jahren bei GZSZ verabschiedete sich Anni lediglich von Tuner auf einem Festival - ließ ihre Freunde und ihre Ex Katrin ohne eine Verabschiedung zurück. Fans hätten sich für die beliebte Darstellerin mehr gewünscht. Umso größer die Freude, dass Linda Marlen Runge nun ihr Comeback bei einer RTL-Serie feiert.

Der Ausstieg von GZSZ-Anni verärgerte einige Zuschauer.

GZSZ (RTL): Linda Marlen Runge (Anni) kehrt zurück zu RTL und spielt in Serie mit

In der zweiten Staffel von "Nachtschwestern" spielt Linda Marlen Runge die Ärztin Dr. Leonie Mertens, wie rtl.de mitteilt. Ihre Rolle hat in der RTL-Serie ein dunkles Geheimnis, das im Laufe der Staffel ans Licht kommen wird. Am Set von "Nachtschwestern" traf die 34-Jährige auf andere GZSZ-Stars: Neben Sila Sahin ist außerdem Oliver Franck (Dr. Sander) bei der RTL-Serie dabei. "Nachtschwestern" mit GZSZ-Anni gibt es dienstags ab 20.15 Uhr auf RTL zu sehen. Ihr Comeback feierte die 34-Jährige bereits am vergangenen Dienstag (12. Mai). Welche neuen Gesichter bei GZSZ kommen werden, wird die Zeit zeigen. I

Mehr News zu dem Thema GZSZ bei extratipp.com*: Ninas Noch-Ehemann Robert verunglückt. Hat Nina ihn etwa auf der Baustelle getötet? Seine Tochter Brenda bricht bei der Polizei ihr Schweigen.

Nachdem vier GZSZ-Stars die Serie verlassen, kehrt eine Schauspielerin zurück ans Set. Vor allem der Zuschauerliebling und GZSZ-Urgestein Tuner kann sein Glück kaum fassen.

Rubriklistenbild: © RTL (Fotomontage)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare