1. extratipp.com
  2. #TV
  3. GZSZ

GZSZ am Mittwoch: Moritz erfährt von Lauras Racheplan - bringt er sie und Felix nun in den Knast?

Erstellt:

Von: Alica Plate

Philip kommt von Patricia nicht los, Emily eckt erneut mit Nazan an und zu allem Übel erfährt Moritz auch noch, dass seine eigene Schwester ihm die Entführung in die Schuhe schieben wollte - geht er nun zur Polizei?

Babelsberg, Berlin - Die GZSZ-Folge 7157 vom Mittwoch, dem 16. Dezember 2020, beginnt mit einem Rückblick in die Vergangenheit. (hier Rückblick auf die Folge am Dienstag: Sunny kehrt zurück - Emily zeigt ihr die kalte Schulter).

GZSZ: Emily versucht Fehler wieder gutzumachen

Nachdem Emily und Sunny doch noch zueinander finden und die GZSZ-Zicke deshalb die Spendengala verpasst, bietet sie Nazan als Wiedergutmachung an, das Mauerwerk aufzuräumen. Dabei unterläuft ihr gemeinsam mit Sunny ein schwerwiegenden Fehler: Sie scheinen die auf der Gala eingenommene 50.000 Euro versehentlich in den Mülleimer geschmissen zu haben.

Emily und Sunny
GZSZ am Dienstag: Sunny und Emily schmeißen scheinbar das eingenommene Geld weg © TVNOW

Doch anstatt den Fehler bei sich zu suchen, schnauzt der TV-Star daraufhin Nazan an: „Ja, sorry wer ist denn so blöd und packt Geld in eine Mülltüte.“ Zwischen den Beiden entfacht daraufhin der nächste Streit. Doch nachdem sie gemeinsam den Müll durchsucht und dafür sogar einen Müllwagen angehalten haben, kommt John plötzlich mit einer guten Nachricht um die Ecke: „Ladys, bevor ich es vergesse: Ich habe die Einnahmen von der Spendengala bei mir im Safe weggeschlossen. Sicher ich sicher.“ Nach dem Streit folgt das Happy End.

GZSZ: Philip und Patricia kommen nicht voneinander los

Bei ihrem Bruder Philip fahren die Gefühle derzeit ebenfalls Achterbahn. Denn nachdem der GZSZ-Arzt an Patricias Geburtstag erfährt, dass die Mutter seines Bruders bereits 60 Jahre alt wird, scheint es der Anziehungskraft zwischen den Beiden keinen Abbruch zu nehmen.

GZSZ am Montag: Philip hat die Nase voll - Er erteilt Patrizia eine knallharte Abfuhr
GZSZ: Philip bittet Patricia sich von ihm Fern zu halten © TVNOW

Doch, dass sie ihm den Kopf immer mehr verdreht, scheint Philip ganz schön mitzunehmen. „Ich bin kein Mann, der Frauen an der Hotelbar aufreißt, irgendwelche Geschichten über sich selbst erfindet, oder Schlägereien anzettelt. Du machst das mit mir. Und das Schlimme ist: Es fühlt sich gut an, aber ich will mich nicht dran gewöhnen. Das mit uns darf einfach nicht sein, deshalb hör bitte damit auf, mich so anzusehen“, fleht er Patricia an. Doch auch sie scheint nicht von ihm los zukommen: „Und, wenn ich das nicht kann“ entgegnet sie daraufhin. Werden die Beiden ihre verbotene Liebe doch noch enthüllen?

GZSZ: Moritz erfährt vom Racheplan seiner Schwester

Derweil spitzt sich das Familiendrama zwischen Moritz, Laura und Yvonne weiter zu. Denn nachdem Jo Gerners Freundin Wind davon bekommt, dass tatsächlich ihre Tochter hinter dem Entführungsdrama steckt, zerbricht sie an ihren Vorwüfen. „Mein Sohn fleht mich an, ihm zu glauben und ich höre auf dich und deine scheiß Beweise. Gott, was bin ich nur für eine Mutter“, lässt Yvonne im Gespräch mit dem GZSZ-Anwalt fallen. Niemals hätte sie gedacht, dass ihre eigene Tochter so skrupellos sein kann und ihrem Bruder eine Entführung anhängen würde.

Moritz sieht besorgt aus
Moritz kehrt zurück auf den Kolle-Kiez © TVNOW

Plötzlich steht Moritz vor Yvonnes Tür. Dieser kann seiner Mutter jedoch nicht glauben, dass sie ihn ganz plötzlich nicht mehr verdächtigt, hinter Rosas Entführung zu stecken. Er verlangt von ihr, den wahren Grund ihres Umdenkens zu erfahren. Da Gerner Yvonne jedoch darum gebeten hat, Moritz nicht zu erzählen, dass Laura hinter all dem steckt, versucht sie ihm klar zu machen, dass die Polizei eine neue Spur entdeckt hat. Wutentbrannt verlässt er die Wohnung und schlägt nichts ahnend bei seiner Schwester auf.

Laura scheint über den Besuch ihres Bruders ganz schön überrascht zu sein. „Hat Yvonne dir nichts gesagt?“, versucht die GZSZ-Brünnete aus Moritz daraufhin herauszubekommen. Als er dies verneint und auch noch anfängt sich über seine Mutter auszulassen, scheint Laura der Kragen zu Platzen. „Eine Mutter wie Yvonne hat du auch nicht verdient. Du bist mein Problem - deshalb habe ich dir auch die Entführung in die Schuhe geschoben. Damit Yvonne sieht, er du wirklich bist. Ich würde alles tun, um dich loszuwerden“, macht sie Moritz klar. Dieser scheint von all dem sichtlich geschockt zu sein. Als Gerner ihm dann auch noch einredet, die Polizei nicht darüber nicht zu informieren, versteht er die Welt nicht mehr und macht sich aus dem Staub. Wird er es für sich behalten oder doch noch Laura und Felix in den Knast bringen?

Weiter geht es am Donnerstag, 17. Dezember um 19.40 Uhr im TV auf RTL - neugierige Zuschauer können GZSZ aber auch schon vorab bei TVNOW weitere Folgen streamen.

Auch interessant

Kommentare