1. extratipp.com
  2. #TV
  3. GZSZ

GZSZ am Mittwoch: Merle komplett betrunken - sie beichtet Jonas ihre Gefühle

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

GZSZ am 03. Dezember: Schon in der vorherigen Folge geht es heiß her - doch jetzt kommen sich nicht nur Merle und Jonas wieder näher.

Babelsberg, Berlin - Die GZSZ-Folge 7148 vom Mittwoch, dem 03. Dezember 2020, beginnt wie gewohnt mit einem Rückblick auf die vorherige Folge 7147 (Es wird heiß - bei gleich zwei Paaren fallen die Hüllen).

GZSZ am Dienstag: Nihat und Lilly (alle Infos zur aktuellen Besetzung) beschließen, nicht mehr miteinander zu schlafen. Doch die beiden können einfach nicht die Finger voneinander lassen - blöd nur, dass ausgerechnet Lillys Ex Tuner sie dann halbnackt erwischt. Und auch Merle ertappt ihren Ex mit einer anderen Frau. Jonas arbeitet im Kiezkauf, doch eine Fremde flirtet ihn offensiv an, fängt sogar an sich auszuziehen. Bei Kathrin und Tobias wird es ebenfalls heiß. Sie nimmt an einem Zeichenkurs teil - bei dem ihr Arbeitskollege Tobias das Aktmodell ist.

GSZS am Mittwoch: Nihat und Lilly beichten Tuner, dass zwischen ihnen etwas läuft

Sie können es kaum noch abstreiten, denn Tuner erwischt Nihat und Lilly zusammen in der WG - in Unterwäsche. Die beiden haben Angst, dass Tuner es ihnen verübeln könnte, immerhin waren Lilly und Tuner vor langer Zeit ein Paar. Lilly und Nihat reden sich um Kopf und Kragen, versuchen die Situation zu erklären - doch der sieht das alles ganz entspannt. „Man ihr könnt machen was ihr wollt, ich hab damit kein Problem mehr, viel Spaß euch“, so Tuner.

Merle kauert am Boden
Merle ist komplett betrunken und fällt hin. Doch Jonas hilft ihr wieder auf © TVNOW

GZSZ: Merle ist komplett betrunken - Jonas rettet sie

Merle sieht Jonas mit der Fremden im Kiezkauf. Um ihre Gefühle zu betäuben, schüttet sie sich auf ihrer Geburtstagsparty mit Alkohol zu. Am nächsten Morgen ist sie immer noch komplett betrunken und taumelt vom Vereinsheim auf sie Straße. Sie kann sich nicht auf ihren Füßen halten und bricht auf dem Gehweg zusammen. Zum Glück ist Jonas zufällig dort und hilft ihr auf. Er nimmt sie mit zu sich, wo sie ihren Rausch ausschlafen kann.

So vieles steht zwischen den Merle und Jonas - endlich haben sie die Gelegenheit, sich auszusprechen. „Immer lässt du mich im Stich“, wirft Merle ihrem Ex vor. Denn sie glaubt, dass er nicht zu ihrer Party gekommen ist. Was sie nicht weiß ist, dass er dort war und dass mit dem Mädchen im Kiezkauf nichts gelaufen ist. Jonas hat sie abgewiesen, weil er noch Gefühle für Merle hat. Trotzdem weiß Jonas, dass er in der Vergangenheit einiges falsch gemacht hat. Dass er vor allem bei der Abtreibung an Merles Seite hätte sein sollen.

Könnte er in der Zeit zurück reisen, würde er alles anders machen. „Ich vermisse dich“, beichtet Merle. Und auch Jonas fehlt seine Ex-Freundin. Ob es zu einem Liebescomeback kommt?

Weiter geht es am Donnerstag, 04. Dezember um 19.40 Uhr im TV auf RTL - neugierige Zuschauer können GZSZ aber auch schon vorab bei TVNOW weitere Folgen streamen.

Auch interessant

Kommentare