1. extratipp.com
  2. TV
  3. GZSZ

Zum 30-jährigen Jubiläum: GZSZ -Film mit Jo Gerner im Mittelpunkt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Wolfgang Bahro als Jo Gerner
GZSZ-Fans können sich auf etwas gefasst machen © RTL/Sebastian Geyer

GZSZ-Fans können sich auf etwas gefasst machen: Nach 30 Jahren bekommt Jo Gerner eine Folge in Spielfilmlänge.

Berlin - 30 Jahre lang flimmert „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ bereits über die deutschen Fernsehbildschirme. Soap-Urgestein Jo Gerner, gespielt von Wolfgang Bahro (61), war von Anfang an mit von der Partie. Da erscheint es nur angebracht, dass der Serien-Antagonist im Mittelpunkt der anstehenden Jubiläumsfolge steht. Worum genau es bei der Event-Episode geht, verrät der zuständige Sender RTL allerdings noch nicht. Eines ist jedoch schon bekannt: GZSZ-Fans können sich auf eine Spielfilmausgabe ihrer geliebten Seifenoper freuen. 

Ein kurzer Trailer gibt schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf die Sonderausgabe. Darin ist Jo zu sehen, der wutentbrannt in einem Auto sitzt. Eine Warnung gibt es auch gleich noch dazu: „Unterschätze niemals einen Gerner!“ Möglicherweise könnten die Macher der Sendung also die Geschichte um Bösewicht Bajan Linostrami (Matthias Unger) weiterspinnen. Der tauchte vor kurzem wieder im GZSZ-Universum auf, um sich an seinem Erzfeind Gerner zu rächen, da dieser ihn vor Jahren in den Knast brachte.

Langjährige GZSZ-Fans hoffen auf eine Rückkehr ihrer alten Lieblinge

Viel gibt der kurze Einspieler noch nicht über die Spezialausgabe bekannt. Doch zum 30-jährigen Jubiläum wird sich der Sender sicherlich etwas Besonderes einfallen lassen, um sein Vorabend-Zugpferd gebührend zu feiern. Für die langjährigen Zuschauer der Show wird es hoffentlich auch einige besondere Momente geben. Viele spekulieren darauf, dass einige ehemalige Darsteller eigens für die Sonderfolge zurückkehren. Doch RTL hält sich bedeckt und lässt die Spannung steigen.

Sicher ist, dass es wie für „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ üblich wohl so einiges an Drama geben wird. In Sachen Spannung enttäuscht die erfolgreichste Soap des deutschen Fernsehens nämlich nicht. Wann genau die Spielfilmepisode ausgestrahlt wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Erstmals flimmerte GZSZ am 11. Mai 1992 über die TV-Bildschirme. Ungefähr in diesem Zeitraum ist also sehr wahrscheinlich mit der Jubiläumsfeier zu rechnen.

Auch interessant

Kommentare