Darum verlässt Gamze Senol die RTL-Soap

GZSZ (RTL): Nach Tod von Alex - auch Shirin verlässt Soap - wird sie sterben? 

GZSZ (RTL): Seit Kurzem hat RTL bestätigt, dass Shirin (Gamze Senol) die Daily Soap verlassen wird. Die Schauspielerin sucht nach neuen Herausforderungen, doch wie wird ihre Rolle Shirin sich aus der Serie verabschieden? 

  • GZSZ ist ein RTL-Dauerbrenner und läuft seit 1992 erfolgreich auf dem Sender
  • 2020 werden gleich vier GZSZ-Darsteller die Berliner Serie verlassen: Unter anderem auch Gamze Senol (27) alias Shirin
  • Die genauen Umstände um Shrirns GZSZ-Ende sind noch nicht bekannt

Berlin - Gamze Senol (27) spielt seit fast drei Jahren die GZSZ-Rolle der Shirin Akinci. Im Mai 2020 verkündete RTL, dass sie zukünftig nicht mehr Teil des GZSZ-Casts (GZSZ (RTL): Alle Informationen zum Cast - die aktuelle Besetzung der Daily) sein wird. Wie ihre Rolle den Kolle-Kiez verlassen wird, wissen bisher nur sie und ihre Kollegen. Im Promiflash-Interview verriet sie mehr über ihren Ausstieg.

Shirin quält ihr Geheimnis: Sie hat Alex‘ sterben sehen und ist dann von der Unfallstelle geflüchtet.

Ein weiterer GZSZ-Austieg: Darum verlässt Gamze Senol die RTL-Soap

Dass Shirin, wie Brenda (Annabella Zetsch, 27), Alexander (Clemens Löhr, 52) und Robert (Nils Schulz, 44) den GZSZ-Kiez in Babelsberg verlassen wird, wissen TV-Zuschauer bereits seit Mitte Mai 2020. Über das warum und das wie, rätseln TV-Fans allerdings noch immer. Shirin-Darstellerin Gamze Senol bringt nun zumindest ein bisschen Licht ins Dunkel. „Als Schauspielerin ist es mir wichtig, möglichst viele Erfahrungen zu sammeln, und das geht nur, wenn ich möglichst viele Charaktere verkörpern darf“, verrät Senol gegenüber Promiflash.

Wie es nach ihren GZSZ-Ausstieg für die Schauspielerin weitergeht, wisse sie selbst auch noch nicht genau. Zunächst einmal wolle sie einen ausgiebigen Urlaub machen, den sie „bitternötig“ habe, wie sie zugab. Der Ausstieg aus der RTL-Soap war also ein privater Wunsch. Doch was Fans noch brennender interessieren dürfte ist, wie sie die Serien verlassen wird.

Gamze Senol verlässt GZSZ – müssen Fans um Shirin bangen?

Die Umstände um Shirins Ausstieg sollen wohl noch ein bisschen länger geheim bleiben, denn viel ließ die Schauspielerin nicht über das GZSZ-Ende ihres Charakter durchblicken. Im Interview verriet sie nur:

„Es ist natürlich ein sehr harter Abgang ohne eine Erklärung und ohne einen vernünftigen Abschied.“

Gamze Senol im Promiflash-Interview über ihren Ausstieg

Klingt ein bisschen kryptisch und nicht gerade nach einem versöhnlichen Abschied. Muss die GZSZ-Community etwa nun um Shirin bangen und noch einen schwerwiegenden Verlust verkraften? Möglich wäre es durchaus, denn psychisch geht es der Vereinsheim-Leiterin gerade sehr schlecht. Shirin war dabei, als Alex vom LKW überfahren wurde und noch an Ort und Stelle verstarb. Sie lässt das Unfall-Drama seit dem nicht mehr los und hat heftige Schuldgefühle, die sie in der Nacht schweißgebadet aufwachen lassen. In ihrem Unterbewussten sieht sie Alex, der ihr Vorwürfe macht, sie habe Schuld an seinem Tod.

GZSZ-Fans spekulieren: Wie geht es mit Shirin weiter?

Das klingt nicht gerade nach einen Happy-End für Shirin. Auch wenn der Sender und die Schauspielerin noch geheim halten, wie genau Shirin den GZSZ-Kiez verlässt, hält das Fans nicht davon ab über die Story-Line von Shirin zu spekulieren. Ein Instagram-Nutzer (sandrinhoo_23) kommentiert auf der offiziellen GZSZ-Seite: „Kann das sein, dass sie sich vielleicht selbst etwas antut, sich dabei unbewusst tödliche Verletzungen zufügt? Weil sie zurzeit sehr leidet, vielleicht wird sie depressiv und macht Sachen, die sie sonst nicht tun würde (...).“

NameGute Zeiten, schlechte Zeiten
Erstaustrahlung11. Mai 1992
Jahr(e)seit 1992
Episoden7000+
Länge25 Minuten
Ausstrahlungsturnusmontags bis freitags, 19:40 Uhr

Möglich wäre es auch, dass Shirin in die Türkei zurückkehrt. Shirins Cousin Nihat, ihr Cousine Nazan Akinci und deren kleine Schwester Leyla leben derzeit im Kiez. Shirin versteht sich sehr gut mit ihrem Cousinen und war überglücklich ihre die beiden wieder um sich zu haben. Auch mit Nihat kommt sie gut klar - der Familienzusammenhalt ist also groß. Über ihre Eltern wissen wir hingegen nur sehr wenig. Vielleicht zieht es Shirin also wieder zurück zu ihrer Familie in die Türkei. Die große Frage hierbei ist dann ob sie Maren und Lilly davor noch gesteht, dass sie Alex' hat sterben sehen und von Unfallort geflohen ist.

Wie es mit Shitin tatsächlich weitergehen wird, erfahren wir immer montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL oder jederzeit bei TVNOW. Alle Informationen zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ gibt es auf der GZSZ-Themenseite von extratipp.com.

Auch Jo Gerner trauert um seinen Freund: Jo Gerner wirkt immer sehr gefasst und zeigt seine wahren Gefühle nur selten. Doch der GZSZ-Bösewicht kann auch anders: Nach dem Tod seines besten Freundes Alex Cöster verliert er die Beherrschung. Das passiert in den kommenden Folgen der RTL-Soap.

„Gute Zeiten, schlechte Zeten“-Zuschauer müssen derzeit den Tod von Alex verarbeiten. Aufmerksame Fans haben nun festgestellt: Zwei GZSZ-Szenen kündigten den Ausstieg von Clemens Löhr bereits vor Wochen an.

Nach dem traurigen Serientod von Alex Cöster nun der nächste Schicksalsschlag für Maren: Ihr droht die Zwangsräumung. Um ihrer Freundin zu helfen, sieht Yvonne keinen anderen Ausweg: Sie entführt Felix.

Infos zur Autorin

Lisa Klugmayer, Redakteurin bei extratipp.com: Lisa schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Lisa kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare