1. extratipp.com
  2. #TV

GZSZ: Geschlagen und entführt: Gerner rächt sich an Jay

Erstellt: Aktualisiert:

Fotomontage: links Jay, rechts Jo Gerner
Jo Gerner hat Jay entführt (Fotomontage) © TVNOW

GZSZ: Jo und Tobias haben Jay in den Wald verschleppt. Was will der wütende Vater dem Erpresser seiner Tochter antun?

Babelsberg – Bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ machen Johanna (Charlott Reschke) und ihr Vater Jo Gerner (Wolfgang Bahro) gerade ganz schlechte Zeiten durch. Johannas Schwarm Jay (Christoph Moreno) erpresst die Teenagerin noch immer mit ihren Nacktfotos, verkaufte diese sogar online. Dazu kommt, dass er mittlerweile behauptet, Johanna habe ihn belästigt. Vater Jo weiß nicht mehr ein noch aus. Er lässt sich zu einer Verzweiflungstat hinreißen.

Jay provoziert den Anwalt: „Du bist Anwalt, du kannst dir gar nicht erlauben, hier auf Pate zu machen. Tut mir leid für dich, aber Johanna konnte sich gar nicht schnell genug für mich ausziehen!“ Jos Reaktion ist die eines wütenden Vaters. Er schlägt Jay bewusstlos. Neue Bilder aus der Serie zeigen, wie Jo gemeinsam mit Tobias (Jan Kittmann) über einem ziemlich weggetretenen Jay steht. Sie sind in einem Waldstück. Haben die beiden Jay nun etwa entführt? Und was gedenken sie, mit dem hinterlistigen Erpresser anzustellen?

Das Erpresser-Foto: Wie kam es zu der heiklen Situation bei „GZSZ“

Erst vor kurzem kam Johanna auf den Kolle-Kiez zurück und brachte direkt einige Probleme mit sich. Sie liebt die sozialen Medien und um ihren Schwarm Jay (Christoph Moreno) zu beeindrucken, schickte sie ihm schon so manches Bild, was sie besser gar nicht erst aufgenommen hätte.

Es fing wie ein harmloser Spaß an, als sie ihm ein Bild von sich im Bikini schickte, doch der junge Mann wollte noch mehr sehen. Er fragte sie scherzhaft, ob sie sich auch manchmal ohne Bikini sonne und Johanna schickte ihm daraufhin ein Oben-Ohne-Foto. Eine ganz schlechte Idee, denn Jay konnte danach nicht genug bekommen. Er drohte, das Bild zu veröffentlichen, wenn Johanna ihm nicht weitere Bilder schicke. Erst als Johanna sich Sunny (Valentina Pahde) anvertraute, weihte diese Jo und Katrin (Ulrike Frank) ein und eine ganze Staatsanwaltschaft-Geschichte wurde ins Rollen gebracht. Dann aber drehte Jay den Spieß um und behauptete kurzum, dass Johanna diejenige gewesen sei, die ihn belästigt habe. Kein Wunder, dass Jo Gerner da nun der Kragen geplatzt ist.

Auch interessant

Kommentare