Vor der Teilnahme am „Sommerhaus der Stars“

Goodbye Deutschland (Vox): Caro Robens legt private Beichte ab - darum haben die TV-Auswanderer keine Kinder

Caro Robens und Andreas gehören zu den beliebtesten Auswanderer der Vox-Doku-Soap „Goodbye Deutschland“. Die beiden sind seit über zehn Jahren glücklich verheiratet, dennoch haben sie keine Kinder. Das hat einen einfachen Grund.

  • Caro Robens (41) und Andrea Robens (53) wurden durch „Goodbye Deutschland“ bekannt
  • Die beiden TV-Auswanderer haben sich ein Fitness-Imperium auf Mallorca aufgebaut
  • Kinder haben sie (noch) keine - das hat einen einfachen Grund

Mallorca - Caro Robens und Andreas gehören zu den bekanntesten und beliebtesten Teilnehmern von „Goodbye Deutschland“ auf Vox. Die Fitness-Fanatiker leben seit über zehn Jahren in El Arenal auf Mallorca und haben sich mittlerweile ein kleines Imperium aufgebaut. Neben dem Fitnessstudio „Iron Gym“ besitzen die beiden Auswanderer noch ein Diner sowie einen Schönheitssalon.

Mallorca ist längst die Heimat von Caro und Andreas Robens geworden. Die Vox-Stars lernten sich 2010 auch auf Mallorca kennen und verliebten sich sofort. Keine zwei Monate später heirateten die „Goodbye Deutschland“-Teilnehmer. Seitdem sind Caro Robens und Andreas unzertrennlich. In diesem Herbst nehmen sie auch am „Sommerhaus der Stars“ auf RTL teil.

Die beiden TV-Auswanderer (TV: Das sind die besten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen - Sender, Einschaltquoten und Moderatoren) teilen vielen Gemeinsamkeiten, geben ein tolles Bild ab und sind für jeden Spaß zu haben. Das zeigen sie regelmäßig auf Instagram ihren mittlerweile knapp 45.000 Followern (Stand: 24.07.2020). Doch Nachwuchs ist bei den „Goodbye Deutschland“-Teilnehmern nicht in Sicht. Das hat bei den Vox-Stars Gründe.

Goodbye Deutschland (Vox): Das Leben von Caro Robens und Andreas auf Mallorca

Durch die Vox-Doku „Goodbye Deutschland“ haben es Caro Robens und Andreas zu TV-Persönlichkeiten in Deutschland gebracht. Mit ihrer ehrlichen und humorvollen Art gehört das Paar zu den beliebtesten Auswanderern. Doch die beiden Fitness-Fanatiker mussten auch in den letzten Monaten einige Rückschläge zu verkraften.

TV-FormatGoodbye Deutschland! Die Auswanderer
Erstausstrahlung15. August 2006
Produktionsunternehmen99pro media gmbh, RTL Studios, SEEMA Media, Flamingo Pictures
AusstrahlungsturnusWöchentlich

So machte die Corona-Krise, die in Spanien weitaus schlimmer war als in Deutschland, den „Goodbye Deutschland“-Stars einen Strich durch die Rechnung. Caro und Andreas Robens mussten ihr „Iron Gym“ ganze zehn Wochen schließen. Erst Ende Mai durften sie wieder eröffnen. Die Erleichterung ist groß bei den beiden Auswanderern.

Starkes Team: Das Bodybuilder-Pärchen Caro und Andreas Robens.

Und so geht es beruflich wieder bergauf, die neue Staffel zum „Sommerhaus der Stars“ ist bereits im Kasten. Die Ausstrahlung dürfte die beiden Vox-Stars nochmals bekannter machten. Und privat? Caro und Andreas Robens sind glücklich, Nachwuchs ist allerdings nicht in Sicht. Laut Aussage der „Goodbye Deutschland“-Teilnehmerin hat dies einen bestimmen Grund. Oder hat der Verdacht der Fans sogar etwas damit zu tun?

Goodbye Deutschland (Vox): Darum haben Caro Robens und Andreas keine Kinder

Vox-Zuschauer und „Goodbye Deutschland“-Fans wissen, dass Caro und Andreas Robens große Tierliebhaber sind. Die Bodybuilder besitzen drei Hunde. Das ist auch der Grund, weshalb es (noch) keine Kinder gibt. Denn bereits im Herbst 2019 postete Caro Robens auf Instagram ein Bild, das Andreas mit Hund Bulli zeigt. Darunter schreibt sie: „Andreas traf heute auf Bulli Wan Kenobi! Nun weiß jeder, warum wir keine Kinder haben.“ Es ist einmal mehr ein Foto, auf dem die beiden Auswanderer richtig Spaß haben und herumalbern.

Bulli gibt es mittlerweile nicht mehr, Caro Robens sprach schon wenige Wochen später von einer traurigen Geschichte. Die beiden Vox-Stars sind aktuell sicherlich mit ihrem Fitness-Imperium, den TV-Auftritten und ihren Hunden gut ausgelastet. Oder steckt doch ein Verdacht dahinter, den Fans mittlerweile bei der „Goodbye Deutschland“-Teilnehmerin haben?

Bei den „Goodbye Deutschland“-Stars Caro und Andreas Robens hängt der Haussegen nach der „Sommerhaus der Stars“-Teilnahme schief. Kommt es sogar zur Trennung?

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Danni Büchner hat eine harte Zeit hinter sich. Nun teilt sie super süße Nachrichten ihres verstorbenen Mannes Jens: Ein kleines Andenken an den TV-Kult-Star.

Goodbye Deutschland (Vox): Alle Informationen zur Auswanderer-Doku gibt es auf der Goodbye-Deutschland-Themenseite von extratipp.com

Über den Autor

Philipp Mosthaf, Redakteur bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Philipp Mosthaf kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Instagram/caroline_andreas_robens & picture alliance/Clara Margais/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare