Keine Überraschung?

Goodbye Deutschland (Vox): Trennung bei beliebtem Auswanderer-Paar - Fans sahen es kommen

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Demi Tatzel und ihr Mann Victor sind getrennt. Für viele Fans keine Überraschung - sie glaubten nie an die Ehe der beiden.

Florida - Von Deutschland in die USA geht Demi Tatzels Reise, als sie vor etwa fünf Jahren für einen Mann auswandert, den sie bisher nur übers Internet kennt. Nur wenige glauben an die Beziehung der Auswanderin und auch „Goodbye Deutschland“-Fans sind sich schon damals sicher: Für Demi und ihren Victor besteht keine Chance. Und tatsächlich - am 15. November 2020 gibt das Paar seine Trennung bekannt.

Demi gibt die Trennung auf Instagram bekannt.

„Goodbye Deutschland“: Demi wandert für einen fremden Mann aus - zwei Kinder im Schlepptau

Doch noch einmal von vorne: Demi Tatzel war schon einmal verheiratet, plante mit ihrem damaligen Mann sogar auszuwandern - nach Florida. Ihr Mann überlegte es sich wenige Wochen vor der großen Reise allerdings kurzfristig anders. Es folgte nicht nur die Scheidung, sondern ein erbitterter Rosenkrieg. Denn Demi wollte trotzdem in die USA auswandern - mit den beiden gemeinsamen Kindern. Und kaum hatte die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin das alleinige Sorgerecht gewonnen, gab es kein Halten mehr. Denn die schöne Brünette hatte bereits einen neuen Mann an der Angel. Den hatte sie zwar noch nie persönlich getroffen, doch der erste Eindruck übers Internet schien sie überzeugt zu haben.

Mit Sack und Pack wagte Demi also den Schritt und zog mit ihren Kindern bei Victor ein. Zunächst schien das Glück vollkommen. Nach drei Jahren Beziehung hielt der Amerikaner um die Hand der „Goodbye Deutschland“-Auswanderin an, Demi nahm den Antrag unter Tränen an. Doch dann folgte das große Beziehungsdrama. Die Mutter zweier Kinder entdeckte durch einen Zufall, dass Victor schon einmal verlobt war. Obwohl er ihr zuvor beteuert hatte, noch nie zuvor solche Gefühle für eine Frau gehabt zu haben. Demi Tatzel zeigte sich nicht nur zutiefst verletzt - sie zweifelte auch an den Absichten ihres Verlobten. Trotzdem trat das Paar wenige Tage später vor den Altar und gab sich da Ja-Wort.

Demi Tatzel scheint ihrem Mann seine Lügen verziehen zu haben und tritt mit ihm vor den Altar.

„Goodbye Deutschland“-Star Demi Tatzel gibt die Trennung bekannt

Nach so viel Drama, Streit und Zweifeln überrascht es „Goodbye Deutschland“-Fans nun also kaum, dass die Ehe zerbrach. Auf Instagram verkündet die schöne Brünette das Aus ihrer Beziehung und ihrer Ehe nach fünfeinhalb Jahren. Millionen Menschen verfolgten die Reise der Auswanderin im TV mit und so will Demi Tatzel nicht nur die schönen Momente, sondern auch die traurigen mit ihren Fans teilen. Ihre Entscheidung beruhe nicht auf Emotionen, denn sie liebe ihren Victor immer noch. Doch die Wahl-Amerikanerin habe mittlerweile eingesehen, dass man Menschen nicht ändern kann, die sich gar nicht ändern wollen. Trotzdem geht das Paar im Guten auseinander.

„Nicht wirklich überraschend“, findet ein Instagram-Nutzer. „Das war doch von Anfang an klar“, kommentiert ein anderer die Trennung. Doch Fans der Auswanderin zeigen sich durchaus überrascht: „Vielleicht braucht ihr nur eine Auszeit ... man sollte nicht alles endgültig wegwerfen, es gibt immer schwere Zeiten“. Ob „Goodbye Deutschland“-Star (diese Auswanderer sind gescheitert)Demi ihrer Liebe noch eine zweite Chance gibt?

Rubriklistenbild: © Screenshots/TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare