Menschen gehen zugrunde

Goodbye Deutschland (Vox): Marion „Krümel“ Pfaff kritisiert deutsche Politik: „Die sollen sich schämen.“

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Marion Pfaff lässt ihrer Wut auf Instagram Luft. „Krümel“ kann die Reisewarnung für Mallorca nicht nachvollziehen. Schuld sei die deutsche Politik und ganz besonders Jens Spahn.

Mallorca - Marion Pfaff, auch bekannt als „Krümel“, teilt ihren Ärger auf die deutsche Regierung öffentlich auf Instagram. Die Auswanderin beschwert sich in einem Video über die Reisewarnung nach Mallorca. Diese kann Krümel überhaupt nicht nachvollziehen. Die Mallorca-Auswanderin kritisiert in der emotionalen Sechs-Minuten-Ansprache die Vorgehensweise der deutschen Politik.

Insbesondere Jens Spahn ist für Krümel nicht für seinen Posten als Politiker geeignet. Die deutsche Bundesregierung würde nur nach Zahlen beurteilen, statt sich ein Bild von der Lage vor Ort zu machen. Auf Mallorca würden mit den Einschränkungen Existenzeisen zerstört werden, Menschen zugrunde gehen, während sich Jens Spahn Luxusvillen leisten würde. „Die sollen sich schämen!“, klagt die „Goodbye Deutschland“-Teilnehmerin.

Krümel“ Pfaff attackiert Politik mit emotionaler Ansprache

Rubriklistenbild: © RTLII

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare