1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland: Josy (22) ist schwer krank - braucht sie bald eine Herztransplantation?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Annika Schmidt

Josy hat einen Herzfehler und Sammy leidet unter Diabetis. Trotzdem wollen sich die „Goodbye Deutschland“-Auswanderer nicht aufhalten lassen und träumen von einer Zukunft in der Türkei.

Antalya, Türkei - „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Josephine, Josy genannt (22), ist eine Kämpfernatur. Obwohl die 22-Jährige schwer krank ist, will sich die Münchnerin nicht aufhalten lassen und gemeinsam mit ihrem Freund Sammy (34) ihren Lebenstraum verwirklichen.

Josy und Sammy mit einem Strauß roter Rosen
Trotz gesundheitlicher Probleme - Josy und Sammy wollen sich nicht aufhalten lassen und planen einen Neuanfang in der Türkei © Screenshot Facebook J. Natter

Das Paar möchte in der Türkei neu anfangen und dort mit einem Geschäft für Luftballons und Hüpfburgen durchstarten. Doch immer wieder haben die jungen „Goodbye Deutschland“-Stars mit ihren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Während Sammy mit einer Diabetis leben muss, leidet Josy unter einem angeborenen Herzfehler.

Die Krankheiten schränken die beiden in ihrem Alltag ein und machen ihnen das Leben als Auswanderer noch schwerer. Vor der Abreise steht Josy noch ein letzter Check bei ihrem Arzt bevor. Sollte eine erneute Herzoperation drohen, ist der Traum vom Neuanfang in der Türkei erstmal geplatzt.

Trotz schwerer Krankheiten: Kann das „Goodbye Deutschland“-Paar auswandern?

Seit zwei Jahren gehen Josy und Sammy zusammen durch das Leben. Die Krankheit ist von Anfang an ein Begleiter der beiden. Mit vier Jahren wurde die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin das erste Mal am offenen Herzen operiert und muss seitdem regelmäßig zur Kontrolle zum Arzt gehen. (Hier gibt es alle Sendetermine und Wiederholungen im Überblick)

Das mediterrane Klima der Türkei soll Josys Gesundheitszustand helfen und für bessere Luft sorgen. Das VOX-Paar verspricht sich von ihrem Umzug ein stressfreieres Leben und mehr Gesundheit. Für die 22-Jährige ist klar, dass wenn eine Operation anstehen sollte, diese nur in Deutschland gemacht werden soll. Jederzeit könnte es zu Komplikationen mit dem Herzen von Josy kommen. Das Paar hofft einer Herztransplantation zu entgehen. Kurz vor der Abreise geht es dann für den TV-Star zum letzten Mal zur Untersuchung. Sollte der Arzt nicht sein Einverständnis geben, wäre der Traum von der Türkei geplatzt.

„Goodbye Deutschland“-Stars lassen sich nicht unterkriegen

Einen passenden Laden für das Ballongeschäft haben Josy und Sammy in der Türkei noch nicht gefunden. Dafür erwatet das „Goodbye Deutschland“-Paar eine große Wohnung, die allerdings noch leer steht. Viel zu tun für Sammy, der wegen seiner Diabetis angeschlagen ist und Josy, die viel Ruhe braucht. (Hier gibt es einen Überblick, über die besten TV-Shows)

Nach den zahlreichen Operationen, die Josy bereits über sich ergehen lassen hat, muss die Blondine damit rechnen, jederzeit wieder in Behandlung gehen zu müssen. Bei dem letzten Gespräch mit dem Arzt, gibt es dann endlich die Entwarnung für die Doku-Stars. Die Werte waren gut und es droht der 22-Jährigen kein neuer Eingriff. Dem Umzug steht somit nichs mehr im Wege.

Weitere spannende Artikel von „Goodbye Deutschland“ gibt es auf der Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare