„Ich liebe Papa!“ - „Ich auch!“

Goodbye Deutschland (Vox): Danni Büchner gedenkt mit ihren Kindern Jens - „Bricht mir das Herz“

Emotionale Worte von „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner. Sie und ihre Zwillinge gedenken Jens Büchner - ein besonders herzzerreißender Moment.

Cala Millor, Mallorca - Nach dem Tod von Ehemann und „Goodbye Deutschland“-Kultstar Jens Büchner managt Daniela den Familienalltag ganz alleine. Kinder, Faneteria und TV-Show: Das ist nicht immer leicht. Doch die alleinerziehende Fünffach-Mama will für ihre Kinder stark sein. Das fällt ihr nicht immer leicht, vor allem in Momenten wie diesen: Auf Instagram teilt die 42-Jährige nun eine Story, die unter die Haut geht.

Goodbye Deutschland: Danni und Jens Büchner eröffneten gemeinsam die Faneteria auf Mallorca.

Goodbye Deutschland: Danni Büchner will Erinnerung an Jens am Leben halten

„Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner hatte es in der Vergangenheit nicht leicht. Im November 2018 musste sie einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Ihr Mann Jens Büchner (Danni und Jens Büchner: Informationen zum berühmten Auswanderer-Paar von Goodbye Deutschlandist im Alter von 49 Jahren an Lungenkrebs gestorben. Seitdem möchte sie die Erinnerung an ihn am Leben halten - online und im realen Leben. Denn nicht nur die Zuschauer sollen den Kult-Auswanderer nicht vergessen, auch seine Kinder sollen sich stets an Jens erinnern.

Die gemeinsamen Zwillinge sind erst 4 Jahre alt, wissen aber ganz genau, wer ihr Papa war und wie sehr sie von ihm geliebt wurden. Auf ihrem Instagram-Account teilte Danni vor kurzem eine Story, die ihre Fans zu Tränen rührt. Gemeinsam mit Jenna und Diego gedenkt die TV-Auswanderin ihren Ehemann. Achtung: Wir empfehlen nun Taschentücher bereit zu halten.

Goodbye Deutschland: Zwillinge schicken Jens Büchner eine Liebesbotschaft

Danni Büchner hat nach dem Tod ihres Mannes Jens wieder zurück ins Leben gefunden. Sie möchte vor allem eins: Für ihre Kinder stark sein. Auf Instagram teilte die 42-jährige einen Moment mit ihren Kids, der nicht nur „Goodbye Deutschland“-Fans nahe gehen dürfte.

Die Drei entdecken in Dannis Story am Horizont einen Heißluftballon. Gemeinsam bestaunen sie ihn, während die Sonne langsam untergeht und Mallorca in orange-rotes Licht taucht. „Wer ist denn da oben?“, fragt Danni ihre Kids dann. Diego und Jenna antworten gemeinsam und lautstark mit „Papa!“. Damit ihr verstorbener Vater auch weiß, wie sehr er vermisst wird, schicken die Zwillinge direkt auch eine Liebesbotschaft hinterher: „Ich liebe Papa!“ - „Ich auch!“ ist von den Vierjährigen zu hören. Herzzerreißend, nicht nur für Mama Daniela.

In einer weiteren Instagram-Story erklärt die vierfache Mama: „Es ist immer so, wenn sie etwas ganz Helles sehen. Es bricht mir das Herz. Aber man reißt sich ja dann auch zusammen und möchte nicht vor den Kindern weinen.“ Was für eine unfassbar traurige und zu gleich schöne Geschichte. Ich hab' ja gesagt, dass Taschentücher notwenig sind.

Goodbye Deutschland (Vox): Alle Informationen zur Auswanderer-Doku gibt es auf der Goodbye-Deutschland-Themenseite von extratipp.com.

Infos zur Autorin

Lisa Klugmayer, Redakteurin bei extratipp.com: Lisa ist Expertin für alles, was mit Schlager und Volksmusik zu tun hat. Willst du etwas über Florian Silbereisen, Helene Fischer, Matthias Reim oder Andy Borg wissen? Dann bist du hier genau richtig. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/dpa & Instagram/Daniela Büchner

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare