1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland: Krise bei Danni Büchner und Ennesto Monte - Er ist nicht verliebt in sie

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Lisa Klugmayer

„Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner ist endlich wieder glücklich - oder? Auch der Witwe von Jens Büchner kommen nun erste Zweifel.

Mallorca - Fake oder nicht: Mit dem Gerüchten rund um ihre Beziehung möchte Danni Büchner (42, Danni und Jens Büchner: Informationen zum berühmten Auswanderer-Paar von Goodbye Deutschland) ein für alle mal aufräumen. Doch das gelingt ihr nur semi-gut. Vor allem das Verhalten von Ennesto (45) gibt nun auch dem „Goodbye Deutschland“-Star Grund zum Zweifeln: Er kann nicht einmal sagen, dass er verliebt ist.

Goodbye Deutschland:

Nach dem Tod von Ehemann und „Goodbye Deutschland“-Kultstar Jens Büchner managte Daniela den Familienalltag ganz alleine. Kinder, Faneteria und TV-Show: Das ist nicht immer leicht. Doch die alleinerziehende Fünffach-Mama will für ihre Kinder stark sein. Vor einem Monat dann die überraschende Nachricht: Danni Büchner ist frisch verliebt - in Partysänger Ennesto Monte.

Doch statt Glückwünsche hagelte es Kritik: Während viele TV-Fans der Meinung sind, dass die Beiden so gar nicht zusammen passen würden, gibt es immer Gerüchte, um einen möglichen PR-Stunt. Nichtsdestotrotz: Daniela teilt ihr Glück auch weiterhin auf Instagram und Co. und postet ein Pärchen-Bild nach dem anderen. Alles nur eine perfekte Scheinwelt?

Goodbye Deutschland:

Es sind Aussagen wie „Beim ersten Mal habe ich zum Kuss ,Nein‘ gesagt.“ und „Ich bin jetzt keiner, der seine Zukunft plant“, die die Gerüchteküche anheizen (extratipp.com berichtete). Auch Danni Büchner gerät immer mehr ins Grübeln: Hat ihre Liebe überhaupt eine Chance?

Die fünffach Mama und der Partysänger geben sich verliebt, gehen am Strand spazieren und schauen sich ganz tief in die Augen. Im gemeinsamen Vox-Interview sprechen sie über ihre gemeinsame Zeit und Danni kann gar nicht mehr auf zu grinsen. Bei Ennesto schaut die Sache allerdings anders aus.

Danni Büchner und Ennesto Monté im „Goodbye Deutschland“-Interview am Strand von Mallorca
Fake oder Nicht? Danni und Ennesto sprechen über ihre Beziehung. © Screenshot TVNOW/Goodybye Deutschland

Sag doch einfach, dass du in mich verliebt bist“, fordert Danni ihn anschließend auf. Doch das scheint ihm sehr schwer zu fallen, er lacht nervös und antwortet schließlich: „Es sind Gefühle im Spiel - es ist jetzt kein Spiel oder so.“ Das war jetzt keine aber keine klare Antwort. Danni gibt sich damit aber erstmal zufrieden, doch die Verunsicherung steht ihr ins Gesicht geschrieben.

Danni Büchner und Ennesto Monté im „Goodbye Deutschland“-Interview.
Danni Büchner und Ennesto Monté im „Goodbye Deutschland“-Interview. © Screenshot TVNow

Während sie zuvor immer wieder betonte, wie glücklich sie sei, schlägt sie nach dem Interview ganz andere Töne an: „Ich mag ihn wirklich sehr gerne. Ich würde auch sagen, ich habe bestimmt ein, zwei, drei, vier Schmetterlinge fliegen, aber es ist jetzt noch keine riesen große Schmetterlingsfamilie - dafür hängt auch einfach zu viel dran“, so der „Goodbye Deutschland“ Star.

Goodbye Deutschland (Vox): Alle Informationen zur TV-Doku gibt es auf der Goodbye-Deutschland-Themenseite von extratipp.com.

Auch interessant

Kommentare