Emotionale Aussprache

Goodbye Deutschland (Vox): Betz-Kinder hatten sehr mit Auswanderung zu kämpfen

„Goodbye Deutschland“-Familie Betz wanderte 2014 von Hessen nach Florida aus. Unter Tränen müssen auch die Zwillinge Ashley und Justin ihre Heimat verlassen - eine große Wahl hatten sie nicht.

Ashley Betz versucht gegen ihre Tränen anzukämpfen.

Sarasota, Florida - Wenn Eltern den Entschluss fassen, auszuwandern, haben Kinder oft keine andere Wahl, als ihnen zu folgen. Auch wenn sie lieber bei ihren Freunden und Großeltern in der Heimat bleiben wollen - wo die Eltern hingehen, müssen die Kinder mit. Und so war es auch bei der Familie Betz, die im Jahr 2014 begleitet von „Goodbye Deutschland“ den Schritt wagte und das bescheidene Hessen für die neue Wahlheimat Florida verließ.

Unter Tränen verabschiedeten sich die Zwillinge Ashley (18) und Justin (18) damals am Flughafen von ihren Liebsten. Besonders Justin hatte mit der Situation zu kämpfen, klammerte sich an seinen Großvater und weinte bittere Tränen. Doch es sollte nichts helfen, der Entschluss war gefasst. „Goodbye Deutschland“-Fans konnten schon damals alles im TV mitverfolgen.

„Goodbye Deutschland“: Große Aussprache bei Familie Betz

Heute, sechs Jahre später, kommt es zum ersten Mal zu einer richtigen Aussprache zwischen den „Goodbye Deutschland“-Auswanderern - und scheinbar gibt es da tatsächlich einiges, was noch im Argen liegt. Denn Nicole (50) und Oliver Betz (45) ahnten damals nicht, wie sehr das vermeintliche Abenteuer den Zwillingen zu schaffen machte. Getrennt voneinander schauen sich Eltern und Kinder die Videoaufnahmen ihrer Auswanderung an. Dabei kommen so einige Emotionen von damals wieder hoch, besonders Ashley und Justin scheinen die Gefühle ihres 13-jährigen Ichs noch einmal zu durchleben.

„Natürlich wurde ich dann in etwas hineingedrängt, wo ich nicht machen wollte“, gibt Ashley unter Tränen zu. Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderer wollen sich selbst verwirklichen, die Kinder werden nicht gefragt. Und so mussten die Zwillinge alles zurücklassen, um ein neues Leben in Florida zu beginnen. „Es tut so weh, wenn du dein Kind so weinen siehst“, so Mama Nicole, als sie die alten Aufnahmen sieht.

Goodbye Deutschland (Vox): Caro Robens - 20 unglaubliche Fotos, die ihre krasse Transformation zeigen

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Caro Robens Instagram
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Caro Robens Instagram
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.
„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Caro Robens hat sich durch ihr Fitness-Training immer wieder verändert.  © Instagram Caro Robens

„Goodbye Deutschland“: Stress der Eltern setzt auch den Kindern zu

Besonders die Sorgen und Existenzängste von Nicole und Oliver setzten damals auch ihren Kindern zu. Die „Goodbye Deutschland“-Mama hatte ein eigenes Café eröffnet, doch schon nach kurzem musste es wieder geschlossen werden. Die Umsätze stimmten nicht, Nicole Betz war extrem gestresst, weinte oft während ihrer Arbeitszeit. Es folgte der Burnout - es war einfach alles zu viel. Das ging auch an den Kindern nicht spurlos vorbei. Vor allem Justin sah sich in der Verantwortung seiner Mama in der schwierigen Zeit beizustehen - eine extreme Belastung für einen Teenager.

So denken die „Goodbye Deutschland“-Kids heute über die Auswanderung

Im Nachhinein sind Ashley und Justin ihren Eltern nicht mehr böse, dass sie begleitet von „Goodbye Deutschland“ in die USA ausgewandert sind - dankbar allerdings auch nicht. Trotzdem kommt eine erneute Auswanderung für die Zwillinge nicht infrage. Zurück nach Deutschland zu kehren ist also kein Thema - immerhin beginnt Ashley dieses Jahr ihr Chemie-Studium in Boca Raton, ca. 400 km entfernt von ihrer Familie in Sarasota. „Es war oft schwer aber am Ende zeigt es, dass wir doch alles Richtig gemacht haben, oder?“, schreibt Mama Nicole auf Instagram.

Infos über die Autorin, Claire Weiss:

Claire Weiss, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV und Stars. Sie liebt vor allem die Welt des Trash-TVs und ist Expertin, wenn es um „Kampf der Realitystars“ geht. Auch mit den deutschen Promis kennt sich Claire aus - ganz egal, ob es um DSDS-Gewinner Pietro Lombardi oder um Möchtegern-Stars diverser Realityshows geht. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Screenshots/TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare