Eingriff wegen gebrochener Kniescheibe

Goodbye Deutschland: Alicia King nach Haushaltsunfall in Klinik - „Das passiert, wenn man zu dämlich ist“

Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin Alicia King mit Ehefrau Nicki vor einem Notarztwagen (Fotomontage)
+
Sorge um „Goodbye Deutschland“-Star Alicia King: Die Auswanderin ist von einer Leute gestürzt und muss deshalb operiert werden (Fotomontage)
  • Jonas Erbas
    VonJonas Erbas
    schließen

Schock bei „Goodbye Deutschland“-Star Alicia King: Nachdem sie bei einem schweren Haushaltsunfall von einer Leiter gestürzt ist, musste die Auswanderin sofort ins Krankenhaus. Nun ist sogar eine Operation notwendig, wie sie erklärt.

Cannes - Eigentlich befinden sich die „Goodbye Deutschland*“-Stars Alicia King und Ehefrau Nicki seit ihrer Auswanderung ins wunderschöne Küstenstädtchen Cannes klar auf der sonnigen Seite des Lebens. Doch die Idylle kann trügen: Vergangenen Freitag (11. Juni 2021) stürzte die millionenschwere Unternehmerin (Diese Auswanderer sind gnadenlos gescheitert - Pleite, Trennung und Heimweh*) von einer Leiter, musste anschließend umgehend ins Krankenhaus gebracht werden - ein großer Schock! Sogar eine Operation ist nun notwendig, verrät die Industriegroßhändlerin und gibt ein Update zu ihrem Gesundheitszustand. Extratipp.com* berichtet.

In Cannes haben Alica King (l.) und Ehefrau Nicki ihren Traum vom Auswandern verwirklicht - nun herrschte allerdings große Sorge um die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin: Sie ist von einer Leiter gefallen und musste ins Krankenhaus

Goodbye Deutschland: Horror-Unfall bei Alicia King - Auswanderin bricht sich die Kniescheibe

Das klingt schmerzhaft: Eigentlich wollte „Goodbye Deutschland*“-Berühmtheit Alicia King nur kurz ein paar routinemäßige Handgriffe an einem defekten Elektrogerät durchführen, schon geschah es: „Das passiert, wenn man zu dämlich ist. Die Klimaanlage tropfte. Statt auf den Service zu warten und eine große Schüssel so lange drunter zu stellen, wollte ich es selber machen. Ich habe eine Anlegeleiter benutzt. Aber statt zu warten, bis meine Frau Nicki absichert, habe ich sie einfach benutzt“, erklärt die Auswanderin bei Bild.de. Eine fatale Entscheidung, wie der TV*-Star bald feststellen musste: „Das Resultat war: Leiter weggerutscht, Absturz, Kniescheibe gebrochen, Operation nötig.“

Per Notarztwagen ging es für die verletzte Alicia King dann schnell ins Krankenhaus. Dort teilte man dem „Goodbye Deutschland“-Sternchen auch mit, dass sie sich einer Operation unterziehen müsse. Deswegen soll es für die Selfmade-Millionärin schon bald in eine Spezialklinik in Monaco gehen. Danach wartet die Reha. „Hoffentlich lerne ich daraus“, resümiert sie.

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren* und die besten Geschichten als Erster lesen.

Goodbye Deutschland: Alicia King äußert sich zu Leiter-Sturz - „So schnell kann’s passieren“

Den ersten Schock haben die Stars der beliebten Vox*-Sendung bereits verdaut: Auf Instagram* melden sich Alicia King und Ehefrau Nicki bei ihren Followern mit einem Update zum Gesundheitszustand der Unternehmerin. „So schnell kann’s passieren. Aber es wäre nicht das erste Mal, dass Alicia wieder flott auf die Beine kommt“, schreibt das „Goodbye Deutschland“-Paar - und ist offenbar inzwischen sogar wieder zum Scherzen aufgelegt: „Einen neuen ‚Ferrari‘ hat sie auch schon“, erklären die beiden Auswanderinnen und beziehen sich dabei auf den Rollstuhl, in dem die Blondine aufgrund ihrer Verletzung vorerst Platz nehmen muss.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare