1. extratipp.com
  2. TV
  3. Goodbye Deutschland

Todesdrama bei Goodbye Deutschland - Lenas Mutter stirbt nur einen Tag nach deren Hochzeit

Erstellt:

Von: Alica Plate

Kommentare

Goodbye Deutschland: Lena Kolls Mutter verlor den Kampf gegen Krebs
Goodbye Deutschland: Lena Kolls Mutter verlor den Kampf gegen Krebs © Screenshot/Vox

Goodbye Deutschland: Auf den glücklichsten Tag ihres Lebens folgte der düsterste - Auswanderin Lena Koll musste sich nur einen Tag nach ihrer Hochzeit von ihrer geliebten Mutter verabschieden.

Mexiko City - An Lena Kolls (33) Hochzeit lagen Freude und Trauer nah beieinander. Die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin entschloss sich, nur zwei Wochen nach dem Antrag, ihrem Mann in ihrer Wahlheimat Mexiko das Ja-Wort zu geben. Doch nicht nur aus Liebe ging die Hochzeit schnell über die Bühne, sondern besonders wegen einem ganz besonderen Menschen, musste der Anlass schnell stattfinden.

Denn Lena Kolls Mutter liegt zu dem Zeitpunkt in ihrer Heimat, Hamburg, im Sterben. Nur ein Tag danach verstirbt sie an Krebs. Eine emotionale Zeremonie, die etlichen Zuschauern vor den heimischen Bildschirmen extrem nah ging. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Goodbye Deutschland: Lena Koll heiratet in Mexiko

Die Hochzeit der eigenen Tochter miterleben zu können ist sicherlich von jeder Mutter der große Wunsch. Doch bei „Goodbye Deutschland“- Auswanderin Lena (Hier gibt es alle Infos zur Show) hat dieser Wunsch noch einmal eine ganz andere Bedeutung. Denn die Mutter des TV-Stars liegt im Sterben.

Aus diesem Grund machten sie und Freund Eric Contreras (39) Nägel mit Köpfen und heirateten nur wenige Wochen nach dem Antrag. Im Garten einer Freundin geben sie sich vor ihrer Mutter und etlichen Freunden, die coronabedingt per Live-Übertragung dabei sind, das Ja-Wort (Bei diesen Auswanderern zerplatzte der Traum).

Goodbye Deutschland: Lena Koll muss nur einen Tag nach ihrer Hochzeit Abschied von ihrer Mutter nehmen

Dass ihre Mutter diesen magischen Moment noch erleben durfte, ist für Lena Koll etwas ganz Besonderes. Dennoch war der Krebs schon so weit fortgeschritten, dass sie die Zeremonie nicht mehr bei vollem Bewusstsein miterleben konnte.

Bereits einen Tag später verstirbt sie und die Liebe der beiden wird vom Tod überschattet. Ein herber Schicksalsschlag, der ihr kurzzeitig den Boden unter den Füßen nahm. Dennoch möchte sich die hübsche Blondine nicht unterkriegen lassen, findet Trost bei ihrer neuen Familie in ihrer neuen Heimat. „Ich fühl‘ mich superdoll geliebt!“, so die 33-Jährige. Und genau das hätte sich ihre Mutter sicherlich auch so für sie gewünscht. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare