1. extratipp.com
  2. TV
  3. Goodbye Deutschland

„Er braucht jetzt Zeit für sich!“: Peggy Jerofke bricht ihr Schweigen über Steff

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Peggy Jerofke spricht erstmals über angebliche Trennung von Steff Jerkel
Peggy Jerofke spricht erstmals über angebliche Trennung von Steff Jerkel © Screenshot/Instagram/peggyjerofke

Steuern Peggy Jerofke und Steff Jerkel auf eine Liebes-Krise zu? Auf Instagram sprach die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin erstmals Klartext.

Mallorca - Schlägt der „Sommerhaus“-Fluch nun beim nächsten Paar zu? Schien die Liebe zwischen Peggy Jerofke (45) und Steff Jerkel (52) nach ihrer Teilnahme im „Sommerhaus der Stars“ noch extrem stark, brauchen die beiden jetzt erstmal etwas Abstand, wie die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin auf Instagram offenbart.

Nach einer kryptischen Instagram-Story von Steff, in der er ein zerbrochenes Herz mit den Worten „nicht mehr zu reparieren“ versah, die er nur wenige Stunden später bereits wieder löschte, meldet sich nun auch seine Partnerin auf der Social-Media Plattform zu Wort. Dabei offenbart sie, dass der 52-Jährige erstmal etwas Zeit für sich bräuchte. Extratipp.com* von IPPEN.MEDIA berichtet.

Goodbye Deutschland: Stecken Peggy und Steff in einer Liebeskrise?

„Was ist derzeit bei Peggy und Steff los?“ - genau diese Frage beschäftigt derzeit etliche „Goodbye Deutschland“-Fans. Innerhalb einer Fragerunde auf Instagram hakten sie deshalb bei dem TV-Star nach und erhalten anschließend prompt eine Antwort. Und diese scheint es durchaus in sich zu haben.

„Bei ihm ist gerade sehr viel los (im negativen Sinne). Er hat viele Sachen immer einfach zur Seite geschoben, vieles ignoriert und jetzt ist der Punkt da, wo er die Sachen verarbeiten muss, um Kraft für die noch vielen ungeklärten Sachen zu haben“, offenbart die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin.

Goodbye Deutschland: Steff Jerkel braucht Zeit für sich

Was genau der Auslöser war, enthüllt sie dabei zwar nicht, dennoch scheint der TV-Star nun „Zeit für sich“ zu brauchen. Eine Aussage, die nichts Gutes verheißen mag. Blickt man auf vergangene „Sommerhaus“-Staffeln zurück, wird deutlich, dass sich nach der Ausstrahlung der Show etliche Paare für einen getrennten Weg entschieden haben. Schlägt dieser Fluch jetzt auch bei Peggy und Steff zu?

Wir wünschen dem Paar alles erdenklich gute und hoffen, dass sie ihre Differenzen schnell klären können. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare