Danni zieht um

Goodbye Deutschland: Danni Büchner berichtet von ihrem bevorstehenden Umzug

Danni Büchner und Ennesto Monte vor einem mallorquinischen Strand (Bildcollage)
+
Danni Büchner und Ennesto Monte: ziehen sie doch nicht zusammen? (Bildcollage)

Goodbye Deutschland (Vox): Danni Büchner zeigt sich inmitten von Umzugskartons. Ziehen sie und ihr Freund Ennesto Monté jetzt endlich zusammen?

Mallorca - Es geht immer wieder auf und ab bei der „Goodbye Deutschland“ -Auswanderin. Hinter Danni Büchner (43) liegen sehr schwere Zeiten. 2018 verstarb ihr Mann, Kultauswanderer Jens Büchner (†49, hier gibt es alle Infos zum berühmten Auswandererpaar von „Goodbye Deutschlandb“).

Danni Büchner über ihren Umzug in der Instagramstory vom 18. Februar 2021

Seitdem sie aber mit Reality-TV-Star Ennesto Monté (45), seinerseits Ex von Krawallbürste (und Erzfeindin von Torsten Legat) Helena Fürst zusammengekommen ist, schien Danni endlich wieder glücklich zu sein.

+++Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.+++

Danni Büchner: „Ein kleiner Neuanfang für uns“

Doch zuletzt gab es immer wieder Trennungsgerüchte um das ungleiche Paar. Eine Krise schien die nächste zu jagen. Anfangs gab es im Netz immer wieder den Vorwurf, ihre Beziehung sei nicht echt und diene lediglich dem Zweck, weiterhin mediale Aufmerksamkeit zu bekommen, sodass Danni sogar eine Pause von Instagram einlegte. Als Ennesto dann am Valentinstag nicht einmal eine ordentliche Liebeserklärung rausrücken wollte, schien klar: hier ist was im Busch!

Nun zeigt die 43-Jährige in ihrer Instagramstory, dass sie sich mitten im Umzugsstress befindet. Geht es für die fünffache Mutter etwa wieder zurück nach Deutschland? - Nein, sie bleibt auf der Baleareninsel und zieht in ein Haus, das sogar ganz in der Nähe ihres jetzigen Heims ist. In ein Haus mit größerem Garten, das etwas abgeschiedener ist und somit mehr Privatsphäre bietet, freut sich die gebürtige Düsseldorferin.

Goodbye Deutschland: wandert jetzt auch Ennesto aus?

Aber was ist mit Ennesto? Schließlich war in letzter Zeit immer wieder davon die Rede, dass die beiden zusammenziehen wollten. „Der kommt auch bald“, verrät Danni. Tatsächlich wolle das Paar ihren Geburtstag am 22. Februar gemeinsam feiern. Außerdem würde Ennesto diesmal ein paar Tage länger auf Mallorca bleiben und beim Umzug helfen.

Scheint ganz so, als würde Danni zunächst nur mit ihren Kindern umziehen und mit Ennesto vorerst weiterhin eine Fernbeziehung führen. Ob der zweifache Vater, der einst mit einer Penisverlängerung von sich reden machte, eines Tages tatsächlich seine Heimat Frankfurt verlässt, um mit Danni auf Mallorca ein neues Leben zu beginnen, wird die Zukunft zeigen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare