Liebeschaos

Goodbye Deutschland: Demi Delacruz packt im Interview mit extratipp über Trennung aus - „Vertrauen komplett gebrochen“

Fotomontage: Vorn Demi, hinten sie mit Vic
+
Demi Delacruz zieht endgültig einen Schlussstrich unter die Ehe zu Vic (Fotomontage)
  • Claire Weiss
    vonClaire Weiss
    schließen

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Demi Delacruz hat genug - sechs Monate lang kämpfte die zweifache Mama um die Ehe zu ihrem Vic. Nun zieht sie den Schlussstrich.

Florida - Schon im November letzten Jahres gab Demi Delacruz (43, geb. Tatzel) in einem überraschenden Statement auf Instagram bekannt, dass sie die Beziehung zu Ehemann Vic beendet hatte. Doch die Trennung hielt nicht lange an.

Einen Monat später brodelte die Gerüchteküche um ein mögliches Liebescomeback. Denn damals schrieb der „Goodbye Deutschland“-Star auf Instagram: „Meistens merken wir nicht, wie sehr wir etwas brauchen, bis wir es verlieren!“ und teilte ein Bild der ganzen Familie - inklusive Vic und seiner beiden Töchter. Heute packt Demi Delacruz im Interview mit extratipp.com aus und erzählt, was wirklich zwischen ihr und ihrem Ehemann vorgefallen ist.

Demi gibt die Trennung auf Instagram bekannt.

Achterbahn der Gefühle: Demi gibt Ehemann Vic noch eine Chance

Nach etwa fünfeinhalb Jahren trennte sich Demi Delacruz im November von ihrem Ehemann. Denn nach all der Zeit hatte der Amerikaner keine Beziehung zu ihren beiden Kindern aufgebaut. „Es wurde immer unterschieden zwischen ‚seinen‘ Kindern und ‚meinen‘ Kindern!“, erzählt die 43-Jährige. Doch nicht nur das hätte immer wieder zu Streitigkeiten zwischen der Auswanderin und ihrem Mann gesorgt. „Hauptsächlich ging es um Lügen, Ausreden, seine Mutter und auch das nicht respektieren von meinen Gefühlen“, so die zweifache Mutter. Ihren Vic ertappte sie mehrfach beim Lügen - das Vertrauen zu ihm war daraufhin komplett gebrochen.

Doch nachdem die „Goodbye Deutschland“-Bekanntheit (alle Infos zur Show) die Trennung auf Instagram öffentlich machte, sei Vic „ziemlich verstört“ gewesen, weil er nicht damit gerechnet hatte, dass seine Frau es ernst meint. Plötzlich habe er die Beziehung retten wollen. „Ich habe ihm Bedingungen aufgestellt, er versprach sich zu ändern“, erzählt Demi Delacruz, „er versprach, ein besserer Stiefvater zu sein“. Daraufhin versuchten Demi und Vic es sogar mit einer Paartherapie - doch der Amerikaner brach diese schon nach wenigen Sitzungen ab, als sich der Therapeut auf die Seite von Demi stellte. Vic habe keine einfache Kindheit gehabt, was hauptsächlich an dessen Mutter liege. Seine Persönlichkeit sei deshalb oftmals nicht einfach. (Diese „Goodbye Deutschland“-Auswanderer scheiterten an ihrem Traum)

Kein Interview mehr verpassen mit dem kostenlosen Interview-Newsletter von extratipp.com

Noch mehr spannende Interviews von Extratipp

„Goodbye Deutschland“-Auswanderin Demi trennt sich erneut

Trotzdem entschied sich Demi, ihrem Mann noch eine Chance zu geben. „Im Dezember hatte Vic Herzprobleme und musste einer OP unterzogen werden und ich war in einen Autounfall verwickelt“, erzählt die Auswanderin, „Wir beide haben beschlossen, nach vorne zu schauen und versucht uns zusammenzuraufen“. Weitere sechs Monate habe der „Goodbye Deutschland“-Star gewartet. Doch das Vertrauen zu ihrem Mann war unwiderruflich zerstört und er tat nichts, um es wieder aufzubauen. „Diese Woche habe ich den endgültigen Schlussstrich gezogen, nachdem wir uns über ein und dieselbe Sache gestritten haben“, berichtet Demi.

Zur Erinnerung: Demi Delacruz (damals noch Tatzel) war vor etwa sechs Jahren nach Florida ausgewandert und zu Vic gezogen. Im TV konnten „Goodbye Deutschland“-Fans ihre Reise mitverfolgen. Den Amerikaner hatte sie einige Wochen zuvor im Internet kennengelernt. Nachdem sie ihn einmal in Florida besucht hatte, entschied die Auswanderin gemeinsam mit ihren beiden Kindern bei ihm einzuziehen. Kurze Zeit später folgte der Antrag und die Hochzeit. Doch heute gesteht Demi: „Ich würde das heute nicht mehr genauso machen!“

Update: Vic scheint die Ernsthaftigkeit der Situation nun endlich bewusst zu werden. „Seit 5 Tagen sehe ich das erste Mal Aktionen“, schreibt uns Demi Delacruz nach unserem Interview. Ihr Mann bemühe sich aktuell um eine neue Paar-Therapie. Klein beigeben wolle sie aber trotzdem (noch) nicht.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare