1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Goodbye Deutschland

Danni Büchner zeigt ihr neues Luxus-Zuhause - samt Pool, Garten und Palmen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Matthias Kernstock

Goodbye Deutschland: Danni Büchner zeigt neues Luxus-Zuhause - Pool, Garten und Palmen.
Danni Büchner zeigt neues Luxus-Zuhause - Pool, Garten und Palmen. © TVNOW

„Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner (43) ist umgezogen. Bei Instagram zeigt die fünffache Mama Teile ihres neuen Luxus-Zuhauses samt Pool, Garten und Palmen.

Mallorca - Daniela Büchner ist das Gesicht der Vox-Auswandererserie „Goodbye Deutschland.“ Die Witwe von Jens Büchner  (†49)  kämpfte sich nach dem plötzlichen Tod ihres geliebten Ehemanns zurück ins Leben. Mit Ennesto Monte fand die 43-jährige gelernte Friseuerin sogar eine neue Liebe, auch wenn es gerade Trennungsgerüchte hagelt (hier mehr Infos).

„Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner bezieht neue Finca auf Mallorca

Vor wenigen Tagen gab Danni Büchner dann ihren Umzug bekannt: Die Frau, die von der Schule flog und ihren Realschulabschluss nachholte, wollte aus dem gemeinsamen Domizil mit Jens ausziehen. Gemeinsam mit ihren fünf Kindern fand Daniela Büchner nun eine neue Bleibe auf Mallorca, die nicht weit entfernt vom alten Zuhause weg sein soll. Das neue Zuhause kann man im Vergleich zum alten als „Luxus“-Unterkunft bezeichnen.

Alles ist schöner, neuer und natürlicher. Heißt: Die neue Villa bietet einen Pool, Garten, Palmen und ist in direkter Strandnähe. „Es ist alles noch ungewohnt. Aber die Finca ist ein Traum. Wir werden uns hier sicher schnell einleben“, schreibt der Star von „Goodbye Deutschland (Vox)„ unter einem Post auf ihrem Instagram-Account (Jetzt unseren Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.)

„Goodbye Deutschland“: Tochter Joelina ist überglücklich und stolz

Bei so viel Luxus ist nicht nur Danni Büchner überglücklich. Tochter Joelina (21) fühlt sich in der „Luxus“-Finca pudelwohl.  „Ich bin wirklich unglaublich froh, dass wir jetzt in diesem Haus wohnen und dass es so schön eingerichtet ist. Aber ich glaube, ganz doll dankbar bin ich tatsächlich für meine Mama, weil sie uns das alles so ermöglicht.“

Danni Büchner zeigt bei Instagram ihr neues Zuhause auf Mallorca.
Danni Büchner neues Zuhause.jpg © Kernstock, Matthias

„Goodbye Deutschland“: So luxuriös wohnt Danni Büchner in ihrer neuen Finca

Am Montag gab Danni Büchner (Goodbye Deutschland: Diese Auswanderer sind gnadenlos gescheitert) neue Einblicke in ihre neue Finca. In ihrer Instagram-Story zeigte die fünffache Mutter das Esszimmer mit Ausblick auf den Palmengarten: Ein weißer Hochglanztisch und zwei Holzbänke laden dort zum gemeinsamen Essen ein. Dabei hat die Großfamilie immer den schönen, grünen Garten im Blick. Zwei herrlich große Fenster durchfluten den Raum mit viel Licht. Kein Wunder, dass die Familie Büchner sich bei diesem Luxus von Anfang an wohl im neuen Haus fühlt.

Danni Büchner spricht über mögliche Trennung mit Ennesto Monte

In ihrer Instagram-Story nimmt Danni Büchner auch indirekt Stellung zu den Trennungsgerüchten um Ennesto Monte. „Ich will da gar nicht näher drauf eingehen“, erklärt die 43-Jährige. „Ich denke, jede Frau hat das schon Mal erlebt. Gegen ihren Kummer will die Auswanderin einfach mehr Schnulzen ansehen und sich Zeit für sich nehmen. Für die 268.000 Follower bei Instagram klingt das stark nach Liebeskummer. „Ich möchte auch die Fotos nicht löschen, das finde ich albern“, erklärt Danni Büchner und meint damit die gemeinsamen Bilder mit Ennesto Monte.

Über die Hintergründe einer möglichen Trennung schweigen sowohl Danni Büchner, als auch Ennesto Monte weiterhin. Info: Wann kommt Goodbye Deutschland im TV? Alle Sendetermine und Wiederholungen im Überblick.

Auch interessant

Kommentare