Doku-Soap

Goodbye Deutschland (Vox): Danni Büchners Sohn Volkan ist am Boden zerstört „Ist wie ein Weltuntergang“

  • Natascha Berger
    vonNatascha Berger
    schließen

Bei „Goodbye Deutschland" auf Vox gab es Einblicke in den Corona-Alltag der Familie Büchner. Danni Büchners Sohn Volkan ist total am Ende - er vergleicht die Situation mit einem Weltuntergang.

  • Daniela Büchner (42) und ihre Familie werden von „Goodbye Deutschland" (Vox) begleitet
  • Die Familie macht wegen des Coronavirus eine schwere Zeit durch
  • In der Doku-Soap „Goodbye Deutschland“ enthüllt Sohn Volkan (17): „Wie so ein Weltuntergang“

Mallorca - Die Doku-Soap „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ (Vox) begleitet seit 2006 die verschiedensten Paare, Singles und Familien bei ihrem neuen Leben im Ausland. Die Auswanderer haben meist eine bestimmte Vision ihres neuen Alltags und auch davon, wie sie ihr Geld in der Wunschheimat verdienen wollen. Viele Stars des Vox-Formats verwirklichen sich den Traum eines Gastronomie-Betriebs - ob eine Currywurstbude, eine Bar oder ein Café. So auch die Büchners mit ihrer Faneteria. Doch die Coronakrise beschwert neben dem Berufsalltag von Danni Büchner auch das Privatleben der Witwe von Jens Büchner (†49). Ihr Sohn Volkan findet im TV bei „Goodbye Deutschland" einen drastischen Vergleich.

Danni Büchner und Mallorca-Jens lernten sich 2015 in Delmenhorst kennen und lieben.

„Goodbye Deutschland"-Star Danni Büchner geht für verstorbenen Jens ins Dschungelcamp

Das Jahr 2020 begann für die „Goodbye Deutschland“-Bekanntheit Daniela „Danni“ Büchner mit einem riesigen TV-Projekt: Die Witwe von Jens Büchner (†49) war bei „Ich bin ein Star - holt mich hier raus“ (IBES, RTL) zu sehen und blieb sogar bis zum Finale im Dschungelcamp. Von den Zuschauern wurde die 41-Jährige gefühlt jede Woche in die Dschungelprüfung gewählt - was sogar bei den Moderatoren Daniel Hartwich und Sonja Zietlow für Augenrollen sorgte. Der Ausflug in den australischen Dschungel war für die „Goodbye Deutschland"-Auswanderin eine Herzenssache: Obwohl sie ihre fünf Kinder zurücklassen musste, löste sie damit ein Versprechen an ihren verstorbenen Mann Jens Büchner ein. Der Reality-TV-Star war selbst 2017 Teil der beliebten Sendung.

NameDaniela Büchner
bekannt ausReality-TV
Geboren2. Februar 1978 (Alter 42 Jahre), Düsseldorf
Jens Büchner (verh. 2017–2018)
Joelina Karabas, Jada Karabas, Jenna Soraya Büchner, Volkan Karabas, Diego Armani Büchner

„Goodbye Deutschland“ (Vox): Danni Büchners Kinder müssen unter IBES-Hass leiden

Die Dschungelcamp-Teilnahme brachte Danni Büchner (Danni und Jens Büchner: Informationen zum berühmten Auswanderer-Paar von Goodbye Deutschland) zwar eine hohe Gage ein, doch auch viel Kritik. Der Hass auf die TV-Witwe nahm unschönste Formen an. Schlimme Kommentare und sogar Morddrohungen sammelten sich im Netz - während Danni Büchner in Australien von der Außenwelt abgeschieden war, mussten sich vor allem ihre Kinder Jada (15), Joelina (20) und Volkan (17) mit den Hatern auseinandersetzen. Umso größer war die Freude, als die „Goodbye Deutschland"-Auswanderin wieder zu Hause auf Mallorca angekommen war. Doch das Glück sollte nicht allzu lange anhalten: Das Coronavirus breitete sich aus und brachte neue Probleme mit sich.

„Goodbye Deutschland“ Daniela Büchner mit ihren Kindern (Fotomontage)

Chaos im Hause Büchner: „Goodbye Deutschland“-Stars am Boden

Bei „Goodbye Deutschland - Wir geben nicht auf“ zeigte Vox am Montagabend, wie die Auswanderer den Corona-Alltag meistern. Auch die Familie Büchner wurde dabei von den Kameras begleitet. Danni Büchner saß mit ihren Kindern auf Mallorca in den vier Wänden fest, durfte das Haus nur für Einkäufe und dringende Termine verlassen. Das ließ den Haussegen bei den Büchners schief hängen: „Lagerkoller ist zu harmlos ausgedrückt. Das Fass ist voll!“ berichtet die 41-jährige Danni Büchner bei Vox. Vor allem bei Sohn Volkan sorgte die Situation für Unzufriedenheit. Der 17-Jährige war am Boden.

„Goodbye Deutschland“ (Vox): Danni Büchners Sohn Volkan am Ende: „Wie so ein Weltuntergang“

„Das ist anstrengend“, erzählt Volkan. Der 17-Jährige stammt aus der ersten Ehe von Daniela Büchner und findet für den neuen Alltag einen drastischen Vergleich: „Es ist schon wie so ein Weltuntergang. Wir gehen uns alle auf die Nerven. Es ist klar, dass es da Explosionen gibt.“ Danni Büchner dürfte diesen Vergleich passend finden: Die 41-Jährige muss sich schließlich neben den Kindern auch um das Geld kümmern. Obwohl die 41-Jährige genügend durch Instagram verdient und auch vom Dschungelcamp etwas zurückgelegt hat, werden die kommenden Monate hart. „Die Faneteria lebt aber von deutschen Touristen! Für mehrere Monate reicht das Ersparte nicht aus.“ Die ganze Folge von „Goodbye Deutschland“ gibt es auf vox.de zu sehen.

Goodbye Deutschland (Vox) kommt am Montag um 21.15 Uhr: Schlagerstar Isi Glück (29) will auf Mallorca ihren Ehemann Carlos überraschen - doch es endet im Desaster, weil das Geburtstagsgeschenk einfach nicht funktionieren will. 

Seit Monaten ist die Faneteria von „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner geschlossen. Die Witwe von Jens Büchner kann das Lokal aufgrund der Corona-Pandemie nicht öffnen. Doch was passiert mit der Faneteria - Danni Büchner lässt nun die Bombe platzen.

Nach 13 Jahren Ehe geht das beliebte „Goodbye Deutschland“-Paar getrennte Wege. Angela und Rino de Rosa haben ihr Ehe-Aus bekannt gegeben. Die Unternehmerin spricht ganz offen über ihre Trennungsgründe - „Haben uns zu lange angelogen“

Infos über die Autorin

Natascha Berger, Redakteurin bei extratipp.com, schreibt über Themen aus den Bereichen TV, Stars, Schlager und die Welt der Musik. Egal ob GNTM, Let’s Dance, Promis unter Palmen, Dschungelcamp, die Lombardis oder Billie Eilish – Natascha Berger kennt und liebt die Welt der Unterhaltung. Mehr Infos zur Redaktion und dem Team von extratipp.com gibt es hier.

Rubriklistenbild: © Jens Kalaene/dpa & Screenshot TVNOW

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare