1. extratipp.com
  2. #TV
  3. Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland: Beziehung von Danni Büchner und Ennesto Monte nur fake? Kaum Gefühle füreinander

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Claire Weiss

Seit wenigen Wochen sind „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner und Ennesto Monté ein Paar. Doch so richtig verliebt scheinen sie nicht. Ist bald alles wieder aus?

Mallorca - Erst vor wenigen Wochen machten Danni Büchner (42) und Ennesto Monté (45) ihre Beziehung öffentlich. Wirkten anfangs bis über beide Ohren verliebt. Doch jetzt klingt alles plötzlich alles ganz anders. Ennesto kann der „Goodbye Deutschland“-Auswanderin nicht sagen, dass er verliebt in sie ist. Und sie hat lediglich zwei bis drei Schmetterlinge im Bauch. Meinen die beiden TV-Bekanntheiten es überhaupt ernst miteinander?

Danni Büchner und Ennesto Monté im „Goodbye Deutschland“-Interview.
Danni Büchner und Ennesto Monté im „Goodbye Deutschland“-Interview. © Screenshot TVNow

„Goodbye Deutschland“: Danni Büchner betrachtet die Beziehung ganz nüchtern

„Es ist einfach schön“, so Danni Büchner, „Jeder möchte geliebt werden, jeder möchte begehrt werden, jeder möchte, dass einer sich sorgen um ihn macht. Und dieses Gefühl habe ich gerade. Und das tut mir gut“. Nach der großen Liebe klingt das nicht gerade - eher, als hätte sich die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin nach Liebe und Nähe gesehnt und diese in Ennesto gefunden. Da fragt man sich: Sind bei dieser Beziehung überhaupt Gefühle im Spiel oder zieht Danni Büchner daraus eher einen praktischen Nutzen?

„Goodbye Deutschland“: Auch Ennesto scheint keine großen Gefühle zu haben

Im Interview wird Ennesto Monté darauf angesprochen, ob die Beziehung zu Danni Büchner fake sei. Der Realitystar findet auf diese Frage keine klare Antwort, beginnt herumzudrucksen. Ein Spiel sei das nicht, es sind Gefühle involviert, meint der Neue des „Goodbye Deutschland“-Stars. „Du kannst doch einfach sagen, dass du in mich verliebt bist“, fordert Danni Büchner ihn dann auf. Doch Ennesto Monté windet sich, kann es einfach nicht sagen. „Ja verliebt bist DU, das weiß ich ja“, erwidert er schließlich. Autsch! Doch die Auswanderin ist sich sicher, ihre Verliebtheit reicht für beide.

Danni Büchner und Ennesto Monte gehen am Strand entlang
Dicke Luft bei Ennesto Monte und Danni Büchner? © TVNOW

Später hört sich das allerdings plötzlich ganz anders an. Als sie ihren Liebsten zum Flughafen gebracht hat (Ennesto Monté lebt in Frankfurt und ist nach einer Woche auf Mallorca wieder nach Hause geflogen) spricht sie plötzlich ganz offen über ihre Gefühle. Ganz nüchtern spricht sie darüber, dass der Abstand gut sei. Denn die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin braucht Zeit, um über einige Dinge nachzudenken. Darüber beispielsweise, ob er wirklich der Richtige für sie ist.

„Ich mag ihn wirklich sehr gerne“, meint die fünffach Mama. Trotzdem habe sie nur zwei bis drei Schmetterlinge im Bauch - eine Schmetterlingsfamilie sei es noch nicht.

Auch interessant

Kommentare